Seite 1 von 3

02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Dienstag 3. Dezember 2019, 16:11
von SpaceRider
wie immer info´s zur Sendung später
KrAUtShOck (Past Present Future Edition part 3)
by Stei54 & Space Rider

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20 - 23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 12:04
von SpaceRider
heute mit : Nektar - Peter Pankas Jane - Canguru - Long Distance Calling - Goldkante - Captain Ilor - Richard Wahnfried - Pan - Missing Link - Bang - Kin Ping Meh - Hvide Sande - Nudity - Level Pi - Krautzone - Space Invaders (feat.Nik Turner) - Emtidi - Zen Trip - Aphodyl
viel Spaß

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 19:55
von Helli
Tach Leute ! :hi:

Das ist ja eine Liste vom Feinsten, Stei54 & Space Rider. :thankyou

(Auch die mir {noch} unbekannten sind sicherlich klasse. :griiiiinss: )

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:00
von Caver
Hallöchen allesamt.
Auch ich bin wieder zu Hause und kann daher problemlos und mit Genuss zuhören. :freu:

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:00
von Deleted User 51
:Halloele:

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:01
von stei54
Zunächst einmal an alle Hörer/innen ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2020!

Spacy und ich starten heute Abend mit einer 3-stündigen Sendung.
Los geht’s mit der Band Nektar - One Mile Red / The Ticket (Live1974 - Album: At chipping Norton Studios)
https://www.progarchives.com/album.asp?id=2742

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:02
von stei54
Hallo Helli, Caver und Wolfman! :)

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:04
von SpaceRider
:hi: guten Abend zusammen,
leider habe ich eine Dicke erkältung seit einigen Tagen von daher werde ich nicht so viel Schreiben.

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:06
von Caver
Ob ich die drei Stunden durchhalte, weiß ich noch nicht. Die letzten Tage wurde zu wenig geschlafen und heute den ganzen Tag gefahren. Na, mal schauen.
Gute Erholung SpaceRider!

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:09
von Deleted User 51
SpaceRider hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:04
:hi: guten Abend zusammen,
leider habe ich eine Dicke erkältung seit einigen Tagen von daher werde ich nicht so viel Schreiben.
Hi und gute Besserung

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:10
von stei54
Es folgt Peter Pankas Jane mit dem Stück „Hangman“ (Live Bonn Rockpalast 2004)
http://www.musikreviews.de/reviews/2017 ... Bonn-2004/

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:16
von SpaceRider
Thema Nektar,
in ein paar Tagen kommt diese feine Box raus

https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail ... um/9431971
aus den CD´s Live in Bielefeld wird dann hier etwa gespielt,l
:rolleyes: muss noch so lange darauf warten :nenee: !

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:19
von SpaceRider
stei54 hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:10
Es folgt Peter Pankas Jane mit dem Stück „Hangman“ (Live Bonn Rockpalast 2004)
http://www.musikreviews.de/reviews/2017 ... Bonn-2004/
Puuh Gänsehaut bei Nektar und Jane.

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:21
von stei54
SpaceRider hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:19
stei54 hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:10
Es folgt Peter Pankas Jane mit dem Stück „Hangman“ (Live Bonn Rockpalast 2004)
http://www.musikreviews.de/reviews/2017 ... Bonn-2004/
Puuh Gänsehaut bei Nektar und Jane.
yeap, die Beiden zählten in meiner Jugendzeit zu den absoluten Favoriten.

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:23
von stei54
CANGURU – Halleluwah
Krautrock / Can Tribute Band (Deutschland)

Im Sommer 2011 musste Burghard Schimmel (Gitarre, Gesang) wieder die Musik von CAN live aufführen. Mit Bassist Fabio und Pit auf Keyboards wurden ideale Musiker für das Projekt gefunden. Die Songs basieren auf den originalen Audiomedien und werden mit Rockinnovationen "aktualisiert", ohne die CAN-typische Verspieltheit der Improvisation zu beeinträchtigen! Mit Schlagzeuger Baddy wird der richtige Rythmus- "Machine" gefunden. Die ersten erfolgreichen Konzerte 2013 und 2014 bei den Burg Herzberg Festivals ermutigten die Band, die Set-Liste weiter zu erweitern!
"Die Musiker von CanGuru sind mit der Musik der 60er, 70er Jahre aufgewachsen. Jeder in der Band spielt Musik, jammt und hat in mehreren (Underground-) Bands mehr, aber normalerweise weniger bekannte Bands sein ganzes Leben lang gespielt. Die Liebe zu Musik verbindet uns - wir werden leben! "
Letztes Jahr (2015) tauchten drei professionelle Künstler in der Band auf:
Alex Schönert an der Gitarre war Mitglied von Michael Karolis (CAN) Sofortkontakt.
Auch sein Freund Thomas Hopf, der neue Schlagzeuger von CanGuru, war Mitglied als Damo Suzukis (CAN) Tourmusiker.
Thomas hatte auch einige Projekte zusammen mit Jaki Liebezeit gemacht, dem Ex-Schlagzeuger von CAN.
Zumindest der Furios-Keyboarder Sascha Jakowlev komplettiert die Band. Die ersten erfolgreichen Konzerte 2013 und 2014 bei den Burg Herzberg Festivals ermutigten die Band, die Set-Liste weiter zu erweitern!
 
Thomas Hopf ist auch Mitglied von Yellow Sunshine Explosion
Quelle: https://aumegaproject.jimdofree.com

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:35
von stei54
von Long Distance Calling lang nichts mehr gehört, hier:
Long Distance Calling - Red Bird Vs. Black Bug (Split-Album: Long Distance Calling meets Leech on 090208 )
https://www.discogs.com/de/Longdistance ... se/2586143

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:40
von stei54
Goldkante - Its Your Journey (from Natures Mind) Goldkante nehmen den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise. Die Geschichte dazu singt Dir keiner vor, sie beginnt in Deinem Kopf!
Quelle: https://www.green-brain-krautrock.de

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:41
von Caver
Der Abend läuft gut an.
Jetzt noch ein Bier zur Entspannung (Störtebeker - Hanse Porter). :prost:

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:43
von Helli
Caver hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:41
Der Abend läuft gut an.
Jetzt noch ein Bier zur Entspannung (Störtebeker - Hanse Porter). :prost:
Ich dachte, du lebst in den Alpen. Trinkt ihr da nicht immer so blasse, seichte Biere? :griiiiinss:

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:45
von stei54
Caver hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:41
Der Abend läuft gut an.
Jetzt noch ein Bier zur Entspannung (Störtebeker - Hanse Porter). :prost:
hört sich lecker an,Caver, bei mir heute mal Rotwein, Prösterken

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:48
von Caver
Helli hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:43
Caver hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:41
Der Abend läuft gut an.
Jetzt noch ein Bier zur Entspannung (Störtebeker - Hanse Porter). :prost:
Ich dachte, du lebst in den Alpen. Trinkt ihr da nicht immer so blasse, seichte Biere? :griiiiinss:
Auch hier gibt es dazu gute Alternativen. :ja:

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:49
von Deleted User 180
Guten Abend!

Leider etwas verspätet...

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:51
von Caver
Hallo Vergat. Heute nicht ganz so schlimm. Läuft ja noch gute zwei Stunden.

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:51
von SpaceRider
Vergat hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:49
Guten Abend!

Leider etwas verspätet...
:hi: Vergat

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:53
von stei54
Hallo Vergat

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:56
von stei54
nachstes Stück mit Captain Ilor - Mindsurfer’s Serenade (Album:Gnadenloser Paarungstrieb von 1978), witziger Name für ein Album.
https://www.discogs.com/de/Captain-Ilor ... se/1162661

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:57
von Deleted User 180
Caver hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:51
Hallo Vergat. Heute nicht ganz so schlimm. Läuft ja noch gute zwei Stunden.
Stimmt. Hatte ich übersehen.

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 20:59
von Helli
stei54 hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:56
... (Album:Gnadenloser Paarungstrieb von 1978), witziger Name für ein Album.
https://www.discogs.com/de/Captain-Ilor ... se/1162661
Ist das im Archiv? :griiiiinss:

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 21:02
von stei54
Helli hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:59
stei54 hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:56
... (Album:Gnadenloser Paarungstrieb von 1978), witziger Name für ein Album.
https://www.discogs.com/de/Captain-Ilor ... se/1162661
Ist das im Archiv? :griiiiinss:
:(

Re: 02.01.2020 KrAUtShOck (ab20-23Uhr)

Verfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 21:03
von coma
ich glaube nicht ..ich hatte mal alle Alben von Captain Ilor und seiner Bande :) und Gnadenloser Paarungstrieb fand ich nicht sooo prickelnd insgesamt.Alle Alben in mehrfacher Ausführung als die noch eine echte Rarität waren .. lang ists her :)

ach ja .. guten abend zusammen :)