Seite 1 von 1

30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Dienstag 3. Dezember 2019, 16:14
von SpaceRider
wie immer info´s zur Sendung später
KrAUtShOck (Past Present Future Edition part 4)
by Stei54 & Space Rider

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Mittwoch 29. Januar 2020, 17:04
von SpaceRider
mit : Eloy - Opossum - Hey Colossus - Electric Food - Eternal Tapestry - Earthbound - Lamagaia - Parzival - Klaus Schulze - May Blitz - Vibravoid - Zone Six
viel Spaß

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 20:00
von stei54
Guten Abend liebe Krauties und Herzlich Willkommen zur heutigen Krautshock-Sendung
Spacy und ich starten mit der Band
Electric Food – I Can See Somebody aus dem Album: Flash von 1971
Die Band war eines der Studioprojekte von „Lucifer's Friend“.
http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 651,N.html

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 20:01
von Caver
Hallöchen allerseits.

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 20:02
von stei54
Hallo Caver :D

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 20:06
von stei54
weiter geht’s mit good old Krautrock und der Band Opossum (aus Warburg) – Bear's Banquet aus dem gleichnamigen Album von 1974,
http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 792,N.html

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 20:22
von stei54
Hey Colossus (Neo-Krautrock aus London) – Hop The Railings aus dem Album: Radio Static High von 2015
https://www.discogs.com/Hey-Colossus-Ra ... se/7712756

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 20:29
von stei54
danach geht’s gleich weiter mit einer krautigen Band aus Portland, Oregon
Eternal Tapestry – Karma Repair Kit aus dem Album: Guru Overload, VÖ 2014.

Guru Overload, gemastert von James Plotkin, bietet 5 neue Jams, die die Band in einer privaten Hütte tief im Wald aufgenommen hat. Das Album schafft es, eine Balance zwischen dem ausgeflippten „A World Out Of Time“ und dem entspannteren „Dawn In 2 Dimensions“ zu finden, sowohl in Bezug auf Stil als auch in Bezug auf die Tracklänge. Das Ergebnis ist ein wunderbar sanfter Fluss neuen Materials, der exotische und neue Sounds mit dem Besten von Krautrock und Psychedelic Rock kombiniert.
Quelle:
http://newprogreleases.blogspot.com/201 ... rload.html

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 20:39
von stei54
es folgt die Düsseldorfer Formation Vibravoid - The Orange Coat, ein Stück vom Album Mushroom Mantras von 2017
https://www.babyblaue-seiten.de/album_17012.html

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 20:46
von Chilli
:Halloele:

auch von mir, die letzten beiden Stücke waren schön Spacig, könnten vom Rider sein.

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 20:49
von stei54
Hallo Chilli :D

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 20:51
von stei54
ja Chilli fast richtig geraten, ;)

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 20:52
von O'Hara
ganz Bild
:hi:

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 20:52
von stei54
Hallo O'Hara :D

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 20:58
von stei54
so jetzt aber mal wieder zurück in die '70 mit der Band Earthbound – Liberated Lady, hier nun das Stück, das auf einer Single 1979 erschien.
http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 111,N.html

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 21:04
von stei54
Die schwedische Band Lamagaia – Seabass, ebenfalls ein Single Titel, B-Side von 2014
Kraut inspirierte Musik, die über Göteborg und die Band Lamagaia kommt.
https://lamagaia.bandcamp.com

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 21:06
von Caver
Hallöchen O'Hara.

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 21:10
von stei54
so jetzt zurücklehnen und geniessen mit Klaus Schulze - Silent Running, vom Album: Trancefer (1981)
http://www.musikreviews.de/reviews/2016 ... Trancefer/

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 21:28
von stei54
Eloy – An Instant Of Relief … Still The War Rages On

Nachdem Spacy und ich in einer früheren Krautshock-Sendung ein Stück aus dem Eloy-Album „The Vision, The Sword And The Pyre, Part I (2018)“ gespielt haben, können wir nun ein Stück aus dem Part. II - Album der mittelalterlichen Mythologie, das sehr schön von Frank Bornemann hier erzählt wird (viewtopic.php?f=44&t=530), Euch präsentieren. Das Album erschien schon im September 2019.

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 21:35
von stei54
Zone Six – Maschinenseele, Album: Kozmic Koon 2019)
Das neue Studioalbum!
Der Titel Kozmik Koon wurde von unserem Freund Kozmik Ken aus England inspiriert, der der „Vater“ des schönen Kozfest und ein bärenähnlicher Mensch ist. Außerdem leben wir in einer Gegend voller Waschbären und haben sofort den Namen Kozmik Koon gefunden. :)
Dieses Album ist auch unserem Freund Richard van Ess namens Richie gewidmet, der leider viel zu früh verstorben ist! Wir, der The Doomsday Machine und Innside Outside von Electric Moon gemacht hat, lieben dich für immer!
Das großartige Coverpainting wurde von Ulla Papel gemacht.

Recorded 2015-2018 by Sula at Amöbenklangraum Schlierbach. Mixed and produced by Sula, mastered by Eroc 
Cover painting by Ulla Papel, layout by Lulu Artwork!. 

line-up: 
Rainer Neeff: Guitar, fx (The Pancakes, ex Embryo) 
Komet Lulu: Bass, fx, voice, synth, tapes (Electric Moon, Krautzone) 
Sula Bassana: Drums, Synths, Organ, Mellotron, E-Piano and A-Guitar (Electric Moon, Interkosmos, Krautzone, ex Liquid Visions etc
Quelle: bandcamp

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 21:48
von stei54
Wir sind jetzt schon fast am Ende angekommen, aber es gibt noch 2 Stücke
1. Parzival (aus Bremen) – Senseless No.6 vom Album: Legend von 1971
http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 231,N.html

und 2. May Blitz - Smoking The Day Away, Album: May Blitz 1970), das natürlich im KRW- Archiv vorhanden ist. Wie schon gewohnt, lassen wir bei jeder Sendung auch ein Stück aus dem KRW-Archiv hier aufblitzen.
https://www.rocktimes.info/Archiv/gesam ... f_may.html

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 21:52
von Caver
Schöner Abend, hochgelegtes Knie auf dem Sofa, dazu feine Musik, so lässt es sich aushalten.

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 21:56
von stei54
Caver hat geschrieben:
Donnerstag 30. Januar 2020, 21:52
Schöner Abend, hochgelegtes Knie auf dem Sofa, dazu feine Musik, so lässt es sich aushalten.
Schön Caver und Danke Euch fürs Zuhören, Spacy und ich sind dann wieder in 4 Wochen auf dieser Welle.
Allen eine gute Nacht. :)

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 21:58
von Chilli
Caver hat geschrieben:
Donnerstag 30. Januar 2020, 21:52
Schöner Abend, hochgelegtes Knie auf dem Sofa, dazu feine Musik, so lässt es sich aushalten.
:zustimm:
cheers und bis bald!

Re: 30.01.2020 KrAUtShOck (ab 20Uhr)

Verfasst: Donnerstag 30. Januar 2020, 22:00
von O'Hara
so, jetzt muss ich das Ohr wieder fest zu binden :mrgreen:

Danke für Eure interessante Zusammenstellung - und die weiter führenden Links :daumenhoch:

:krwforever: