Seite 4 von 9

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 21:50
von debbie
:creepband:
stei54 hat geschrieben:
Sonntag 14. Januar 2018, 21:41
klasse Coverversion, debbie
endlich mal Leben in der Bude! :daumenhoch:

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Dienstag 16. Januar 2018, 18:56
von Rockpommel



Ein neues Werk von Pete Jones alias Tiger Moth Tales. The Depths Of Winter handelt thematisch von Geschichten aus der kältesten Jahreszeit. Jones hat ein Faible, Geschichten in musikalischer Form zu erzählen. Glücklicherweise lässt er diesmal das etwas kindische Märchenerzählen zum grössten Teil sein, dass gerade auf dem letzten Werk Story Tellers Part 1 schon fast zum Excess ausgeschöpft wurde. Im Vordergrund steht bei The Depths Of Winter, Jones’ wunderschöne Stimme aber auch all die gelungenen Melodien sind Hauptakteure. Gerade ein Song wie Exposure finde ich exzellent umgesetzt. Jones spielt oder arrangiert sämtliche Instrumente selbst. Nur die Bläser und die Lead Gitarre bei Winter Maker überlässt er den entsprechenden Gästen. Mir gefällt die Atmosphäre sowie die Dynamik, die in den Songs steckt. Fans von Genesis, dem Soloschaffen von Hackett, Banks oder Nick Magnus, Big Big Train sowie Camel werden hier voll auf Ihre Kosten kommen.

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Dienstag 16. Januar 2018, 19:06
von Rockpommel



Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Mittwoch 17. Januar 2018, 02:09
von Ognir
debbie hat geschrieben:
Donnerstag 4. Januar 2018, 10:58
Weiß zwar nicht was "Klangbrüche" sind, aber zum Thema "Stimmbruch" hab ich da was:
.........................
:arrow: zu beiden Themen hab ich zwar nix (oder doch ?), aber eine Frage an debbie:
:?: .....hattest Du mal im "alten Forum" ( Krautgott hab es selig..... ) unten stehendes Tony Joe White Video eingestellt?
Oder war es ein anderer Blues-Titel ? Jedenfalls war's ein toller, etwas längerer Blues hier im Forum von/mit Tony Joe......

Erinnert sich evnt. noch jemand ?
.....ach, bei der Suche nach diesem Titel/Video bin ich über eine Version von "Gloria" mit den Doors gestolpert, da hat
sich Jim wohl auch etwas von dem Boom Boom.....abgeguckt (die Version ist auf der LP gekürzt, warum wohl :?: )

( Oh - bevor ich es vergesse: natürlich distanziere ich mich ausdrücklich von diesem Text und Link....... :schweinkram: )
Und überhaupt:
Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for "fair use" for purposes such as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use. For promotional use only.All CREDITS go to the original artists
:urock

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Mittwoch 17. Januar 2018, 17:22
von debbie
Ja genau Ognir, hatte ich mal eingestellt. Ist aber schon 'ne Weile her!
Schöne Interpretation des alten John Lee Hooker Songs!

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Donnerstag 18. Januar 2018, 22:12
von debbie
Ich glaube, dies Stück von Tony Joe White hatte ich auch mal gepostet


Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Freitag 19. Januar 2018, 20:05
von debbie

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Freitag 19. Januar 2018, 23:03
von Ognir
debbie hat geschrieben:
Mittwoch 17. Januar 2018, 17:22
Ja genau Ognir, hatte ich mal eingestellt. Ist aber schon 'ne Weile her!
Schöne Interpretation des alten John Lee Hooker Songs!
OK - - dann hab ich mich an den richtigen T.J.W. Song erinnert......und auch ( wieder ) gefunden :thumbup:

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Freitag 19. Januar 2018, 23:10
von Ognir
debbie hat geschrieben:
Donnerstag 18. Januar 2018, 22:12
Ich glaube, dies Stück von Tony Joe White hatte ich auch mal gepostet
:thumbup: :thumbup: ja -- erinnere mich auch etwas dunkel......

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Freitag 19. Januar 2018, 23:23
von Ognir
OK........wenn ich jetzt schon mal hier "eingelogged" bin: :griiiiinss:

:arrow: aus der Serie "Kann ich mir immer wieder mal ansehen und anhören" :

( :thumbup: Soul Sacrifice in "Longtrack" Ausführung ......... those were the days )

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Samstag 20. Januar 2018, 09:34
von Caver
Das gibt dem Morgen ein wenig Schwung! :tanz:

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Sonntag 21. Januar 2018, 18:21
von Wolfman
Ich brauch immer wieder meinen schrummschrumm :grauerstar: :tanzen1:


Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Dienstag 23. Januar 2018, 21:58
von debbie

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Freitag 26. Januar 2018, 14:39
von debbie
Ognir hat geschrieben:
Freitag 19. Januar 2018, 23:03
debbie hat geschrieben:
Mittwoch 17. Januar 2018, 17:22
Ja genau Ognir, hatte ich mal eingestellt. Ist aber schon 'ne Weile her!
Schöne Interpretation des alten John Lee Hooker Songs!
OK - - dann hab ich mich an den richtigen T.J.W. Song erinnert......und auch ( wieder ) gefunden :thumbup:
hier noch eine Version von Hooker selbst gesungen, die wahrscheinlich die meisten kennen


Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Freitag 26. Januar 2018, 20:44
von Wolfman

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 19:24
von debbie
Chris Robinson Brotherhood mit Grateful Dead Klassiker


Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Mittwoch 31. Januar 2018, 13:27
von debbie
Düde Dürst (Drummer Krokodil) mit zweien seiner aktuellen Projekte

mit "Smile"



http://www.smilemusic.ch/page1/index.html

mit "Les Sauterelles"



https://www.sauterelles.ch/band.php

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Mittwoch 31. Januar 2018, 19:48
von Wolfman
Zu "Cadillac" (die Originalversion von Creams "White Room" dürfte ja allen bekannt sein):

hier das Original:



und hier quasi ein Eigencover :griiiiinss: :


Re: Das solltet ihr hören bzw. sehen....!

Verfasst: Donnerstag 1. Februar 2018, 01:18
von Ognir
:griiiiinss: :griiiiinss: und hier noch ein "Original"..... :happy: :lachaufboden:

.....nämlich der "Original-Clip" zum m.E. einzigen Hit der Sauterelles damals in unseren Breiten.....
OK - - nicht gerade "Kraut"-Rock, aber evnt. "Käs"-Rock ?! :rollsmile:

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Donnerstag 1. Februar 2018, 14:21
von Ognir
:zwinker: Also.....Spass beiseite jetzt mal und zu "Baba O'Riley" ( weiter oben ):

Die Video-/Lightshow ist wirklich erste Sahne und Up-to-date :!: :!:.........aber "The Who" ( Wer :?: -- ja wer sind eigentlich die
ganzen Leute hinter Daltray u. Townsend ?? ) wohl leider nicht mehr...... ! Es tut richtig weh die Sing-Versuche von Pete zu hören....
:griiiiinss:Deshalb hier mal eine Version, wo alle noch schön "bei Stimme" waren und wo man die Bandmitglieder noch kannte:

The Who, damals ( ehm...2000 ) :
Roger Daltrey, John Entwistle, Pete Townshend, Zak Starkey, John Bundrick und ehm.. Nigel Kennedy......:thumbup:

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Donnerstag 1. Februar 2018, 19:00
von Wolfman
Die anderen "wer" sind zum einen immer noch Zak Starkey, dann ein gewisser Simon Townshend, wobei ich erst dachte, das sei Petes Sohn, ist aber wohl sein Bruder und für die anderen müsste ich erst das Album holen.

Da Townshend nach eigenen Angaben nahezu taub ist, sehe ich ihm das mit dem Gesang nach.

Gut, das mit den 3 Keyboardern kapier ich jetzt auch nicht - das hätte Keith Emerson selig oder auch Rick Wakeman wohl alleine geschafft :griiiiinss:

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Freitag 2. Februar 2018, 12:46
von Rockpommel

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Dienstag 6. Februar 2018, 17:00
von debbie

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Samstag 10. Februar 2018, 11:32
von Rockpommel

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Samstag 10. Februar 2018, 19:38
von Wolfman


Molly Hatchet orientierten sich bei ihrer Coverversion später wohl eher an dieser als an der Originalversion der Allman Bros.

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Sonntag 11. Februar 2018, 10:56
von Rockpommel

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Montag 12. Februar 2018, 15:04
von debbie

Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 17:14
von Rockpommel
Hookworms


Negative Space» und «Static Resistance» sind hypnotisch treibende Psych-Rock-Bretter mit viel Gitarrenwucht, voluminösem Georgel und flirrenden Keyboard-Effekten, wie Hawkwind sie kaum eindrucksvoller in ihr umnebeltes Publikum hätten schicken können. «Ullswater» fügt anschließend noch eine ordentliche Dosis Krautrock-Motorik und Pop-Eingängigkeit hinzu - man kann sich gut vorstellen, wie so etwas in der Indie-Disco abgeht.

Die helle Stimme von Sänger MJ droht in diesem Mahlstrom zwischen Krach und Melodie bisweilen unterzugehen, aber der Mann hält sich tapfer. In der sphärischen Ballade «The Soft Season» und im nahtlos anschließenden Achtminüter «Opener» sind die Hookworms dann nicht nur nahe am epischen Klang der schon erwähnten Genre-Veteranen Hawkwind, sondern auch aktuell einflussreicher Bands wie The War On Drugs oder LCD Soundsystem.

«Microshift» wird derzeit bereits als eines der prägenden Alben dieses noch jungen Jahres gefeiert. Dafür mag es etwas zu früh sein - nach den kaum über Insiderkreise hinausgekommenen Hookworms-Vorgängern «Pearl Mystic» (2013) und «The Hum» (2014) ist diese Platte aber auf jeden Fall ein Aufbruch zu neuen Ufern.




Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Freitag 16. Februar 2018, 08:26
von Rockpommel
Isernhagen H.B
Deutschland und die Rockmusik – da war doch was? Nein, nicht Westernhagen, sondern Krautrock, jene seltsam großartige Musik voller Grooves und Experimentierlust, stilistisch kaum greifbar, eingespielt von Bands mit kuriosen Namen. Alles Tugenden, die Wucan aus Dresden wie selbstverständlich in die Gegenwart übersetzt: Die Band um Sängerin Francis Tobolsky möchte wieder Musik mit Wumms und Charakter auf die Landkarte setzen und bedient sich dazu unbekümmert aus allen Genres. Die Gruppe tritt am Freitag, 23. Februar, in der Blues Garage auf.

Wucan besteht neben Tobolsky aus Gitarrist Tim George, Bassist Patrik Dröge und Drummer Phil Knöfel. Nach der Veröffentlichung von „Sow The Wind“ ging es auf Tour: Rund 120 Auftritte absolvierte die Band bis Ende 2016, mit jedem einzelnen wuchs die Schar ihrer Fans kontinuierlich. Mit ihrem zweiten Album kommen sie nun nach Isernhagen. Noch stärker als das Vorgängeralbum wird „Reap The Storm“ das einlösen, was Wucan live verspricht: einen wuchtigen Rocksound, klar und organisch zugleich.

Die Band tritt um 21 Uhr in der Blues Garage an der Industriestraße 3 bis 5 auf, Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 20 Euro und an der Abendkasse 22,50 Euro. Tickets zum Vorverkaufspreis können bei der Geschäftsstelle der HAZ und NP, Im Mitteldorf 17 in Großburgwedel, gekauft sowie auf der Homepage www.bluesgarage.de reserviert werden.



Re: Das solltet ihr hören!

Verfasst: Samstag 17. Februar 2018, 10:22
von Caver
Kann ich mir ganz gut anhören, viel Spass auf dem Konzert!