Station

Loading...

Aktueller Song

Loading...

Art

Loading...

Bitrate

Loading...


Die Erkundung der Erkundung auf dem Kulturgut Wintrup

Hier erfahrt ihr mehr Infos zur Krautrock Geschichte
Antworten
Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Die Erkundung der Erkundung auf dem Kulturgut Wintrup

Beitrag von stei54 » Samstag 14. September 2019, 12:29

Bild.jpg
Informationen zur Projektpräsentation „Die Erkundung der Erkundung“ auf dem Kulturgut Wintrup, am 14. September 2019 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Die Einführung beginnt um 15:00 Uhr. Begrüßung: Dr. Sigrun Brunsiek/ Verein Wasserschloss Reelkirchen e.V., Informationen zu den Erkundungen: Christiane Limper /Künstlerische Leitung, Grußworte der Gruppe Kraan übermittelt von: Ulla Römer-Stratmann, Dorfwerkstatt Sandebeck.

Die Teilnehmer*innen und ihre Erkundungen:
Ulla Römer-Stratmann Interview mit „Dorfjungs“ zu KRAAN-Zeiten
Die Jazz-Rockgruppe KRAAN lebte in den 70er Jahren gemeinschaftlich auf Gut Wintrup. Jugendliche aus den angrenzenden Ortschaften Sandebeck und Vinsebeck fühlten sich angezogen von der Musik, aber auch von der alternativen Lebensweise außerhalb ihres Dorfes. Ich erkunde, wie sie ihre Zeit dort verbracht haben und ob dies Auswirkungen auf ihre persönliche Entwicklung bzw. auf ihren weiteren Lebensweg gehabt hat.

Wolfgang Stratmann Wintruper Echo:
Meine Erkundungen beziehen sich auf den Musikstitel „Wintruper Echo“ der Krautrock Gruppe KRAAN von 1972. Gezeigt werden Siebdrucke und Fotos zu den Bereichen „Ort, Musik & Leben in der WG auf dem Lande“.
Quelle:https://medien-lippe.de/die-erkundung-der-erkundung/
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 679
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re:Zusatz: Die Erkundung der Erkundung auf dem Kulturgut Wintrup

Beitrag von stei54 » Montag 16. September 2019, 11:57

Kraan stammen ursprünglich aus Ulm. Die aus einer Free-Jazz-Clique stammenden Musiker Hellmut Hattler (Bass), Peter Wolbrandt (Gitarre und Gesang) und Jan Fride (Schlagzeug) gründeten dort gemeinsam mit dem Saxofonisten Johannes "Alto" Pappert 1970 die Hard Rock-Formation Inzest. Die Kunst- bzw Musikstudien von Wolbrandt und Pappert brachten die Band nach Berlin, wo sie sich 1971 entschlossen unter dem Namen Kraan professionell Musik zu machen. Der Schwerpunkt der Arbeit verlagerte sich allerdings bald zum Teutoburger Wald. Dort hatte der Kunstmäzen Graf Metternich den Bands Kraan und Erna Schmidt, von denen Hellmut Hattler während eines kurzzeitigen Ausstiegs bei Kraan angeworben worden war, den 1871 erbauten Gutshof Wintrup, ein ehemaliges Gestüt, mietfrei zur Verfügung gestellt. Der eignete sich besser zum lauten Üben und Spielen als Wohnungen in Berlin oder Ulm.
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast