Station

Loading...

Aktueller Song

Loading...

Art

Loading...

Bitrate

Loading...


Was man nicht alles so entdeckt......Shannondoa

Antworten
Benutzeravatar
KateB
KRW Finanzministerin
Beiträge: 343
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 23:49
Wohnort: Im Forum
Eigener Benutzertitel: Kaffeetante^^

Was man nicht alles so entdeckt......Shannondoa

Beitrag von KateB » Mittwoch 7. März 2018, 01:05

Shannondoa – Dies Irae / Shannondoa's Traum (Single 1972)

Bild

Trackliste
---------------
A Dies Irae 2:50
B Shannondoa's Traum 2:20

"Shannondoa" ist eines von vielen Pseudonymen von Christian Anders, einem der berühmtesten Popstars Deutschlands in den 70ern.
Er ist auch der Komponist und Sänger der "Dies irae" und "Shannondoa's Traum", beides avantgardistische Rock-Sacral-Songs mit schwarzer Magie und religiösen Elementen und gregorianischen Chorakkorde.
Beide Songs wurden 1972 auf der LP "Der Untergang von Taro Torsay - Aufstieg und Fall eines Popstars" veröffentlicht, ein experimentelles Album und eine Geschichte von Aufstieg, Erfolg und Fall eines Popstars.
Shenandoah liefert eine mysteriöse, gotisch anmutende verschwommene Reise, einschließlich klagender Begräbnis Choräle, Erzählungen und Psych-Rockin 'Gitarren, ein überraschender Trip-Mix aus lustvollen Fuzzy-Kraut-Stücken.
Der Song "Dies irae" ist auch auf der KRAUT! DEMONS! KRAUT! drauf.





Quelle: Youtube
Bild

Benutzeravatar
Helli
Beiträge: 372
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 17:57
Wohnort: Freistaat Lippe
Eigener Benutzertitel: Leidenschaftlicher KR-W-Hörer

Re: Was man nicht alles so entdeckt......Shannondoa

Beitrag von Helli » Mittwoch 7. März 2018, 23:35

KRAUT! DEMONS! KRAUT!

Die war auch mal im Archiv. Exmagma ist z.B. auch darauf, mit "Zink Tank" und "It's So Nice". Schade, nicht mehr da.

Fehlt jetzt ebenso wie dieser Track "Dies Irae", zu dem Rudi Vogel alias green-brain schreibt:
"eine wunderschöne Psychedelic-Nummer mit schöner Fuzzgitarre, Chorgesang und einem sehr merkwürdigen deutschem Sprechgesang, der sich anhört, als hätte Christian Anders einen LSD-Trip genommen."
Quelle: http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 818,N.html
_________________________________________________________________________________________________________________________.

Und so tragen wir ihn in die Welt, unser'n Traum. Narren sind bunt und nicht braun!
Schandmaul, Unendlich

Benutzeravatar
KateB
KRW Finanzministerin
Beiträge: 343
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 23:49
Wohnort: Im Forum
Eigener Benutzertitel: Kaffeetante^^

Re: Was man nicht alles so entdeckt......Shannondoa

Beitrag von KateB » Donnerstag 8. März 2018, 02:22

Helli hat geschrieben:
Mittwoch 7. März 2018, 23:35
KRAUT! DEMONS! KRAUT!

Die war auch mal im Archiv. Exmagma ist z.B. auch darauf, mit "Zink Tank" und "It's So Nice". Schade, nicht mehr da.

Fehlt jetzt ebenso wie dieser Track "Dies Irae", zu dem Rudi Vogel alias green-brain schreibt:
"eine wunderschöne Psychedelic-Nummer mit schöner Fuzzgitarre, Chorgesang und einem sehr merkwürdigen deutschem Sprechgesang, der sich anhört, als hätte Christian Anders einen LSD-Trip genommen."
Quelle: http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 818,N.html
Ja auf Musikzirkus hatte ich es dann später auch entdeckt. :ja:

KRAUT! DEMONS! KRAUT!...muß halt wieder rein ins Archiv, gelle. :thumbup:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast