21.Jimi Hendrix-Revival-Festival Fehmarn Open Air

Antworten
Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 1297
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

21.Jimi Hendrix-Revival-Festival Fehmarn Open Air

Beitrag von stei54 » Samstag 14. August 2021, 13:52

Plakat.jpg
Am 4. September 2021 findet von 11.00 bis 22.00 Uhr das 21. Fehmarn Openair (Jimi-Hendrix-Revival-Festival) in Strukkamp statt – und zwar wie immer “umsonst und draußen”. Derzeit gehen wir von 1000 möglichen Festivalgästen aus – falls uns Corona und eine Regeländerung keinen Strich durch die Rechnung macht.

Wie schon im letzten Jahr müssen sich alle, die teilnehmen möchten, online registrieren.

Voraussetzung für den Besuch des Festivals ist entweder eine vollständige mehr als 14 Tage alte Impfung, eine nachzuweisende vollständige Genesung oder ein negativer Test, der nicht älter als einen Tag sein darf. Ob und in welchem Umfang am 4.9.2021 Maskenpflicht bestehen wird, geben wir rechtzeitig bekannt. (alles vorbehaltlich ggf. neuer Corona Regeln auf Fehmarn zum 4.9.2021)

Line up:

Vanja Sky
Am Freitag tritt sie mit ihrer Band beim Mon Baby Blues Festival à Montbéliard in Frankreich auf. Am Samstag, dem 4.9.2021 steht Vanja Sky dann 1000 Kilometer weiter nördlich beim Fehmarn Openair auf der Bühne.

Jay The Byrd
Jay The Bird sind eine junge Band. Im Januar 2020 hatten sie ihren ersten Auftritt im Hamburger Club Cascadas.

Ape Shifter
“INTENSE, PROGRESSIVE, LOUD INSTRUMENTAL ROCK” steht auf der Website von Ape Shifter. Die Band um den Gitarristen und Booker Jeff Aug wird am 4. September 2021 beim 21. Fehmarn Openair in Strukkamp auf der Bühne stehen.

Elizabeth Lee & Martin Hauke
Die Sängerin Elizabeth Lee aus Austin/Texas und der Gitarrist Martin Hauke aus Hannover sind zusammen “Elizabeth Lee & Martin Hauke” und treten am 4. September 2021 auf dem 21. Fehmarn Openair in Strukkamp auf. www.elizabethlee-martinhauke.com

Krissy Matthews Band
Krissy Matthews ist mit dem Blues aufgewachsen, hat schon als Zwölfjähriger mit John Mayall auf der Bühne gestanden. Am 4. September 2021 wird er mit seiner Band beim 21. Fehmarn Openair in Strukkamp auftreten.

Mario Wendt & The Mighty Brothers
Am 4. September 2021 beim Fehmarn Openair auch auf der Bühne: Mario Wendt & The Mighty Brothers.

Quelle:https://fehmarnfestivalgroup.com
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 1297
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 21.Jimi Hendrix-Revival-Festival Fehmarn Open Air

Beitrag von stei54 » Donnerstag 26. August 2021, 18:49

Vorfreude auf ein geiles Jimi Hendrix-Revival-Festival :daumenhoch:
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
Ulli
Beiträge: 104
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:57
Eigener Benutzertitel: Urgestein

Re: 21.Jimi Hendrix-Revival-Festival Fehmarn Open Air

Beitrag von Ulli » Donnerstag 26. August 2021, 22:23

Wir sind wieder dabei. bis bald
Signatur geändert

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 1297
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 21.Jimi Hendrix-Revival-Festival Fehmarn Open Air

Beitrag von stei54 » Freitag 27. August 2021, 10:45

Klasse Ulli, das freut mich! :thumbup:
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 1297
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Jimis Last Blues / Jimis Last Festival

Beitrag von stei54 » Mittwoch 8. September 2021, 12:38

jimislastblues3.jpg
Filmforum, Deutschland 2020, 80 Min., ohne Dialog

Im September 1970 wurde am Flügger Leuchtturm auf Fehmarn das Love-and-Peace-Festival veranstaltet. Als deutsche Antwort auf das legendäre Woodstock-Festival geplant, verlief das Event mit etwa 25.000 Besucher:innen chaotisch. Wind und Regen dominierten die Stimmung, und Stargast Jimi Hendrix weigerte sich zunächst, unter diesen Umständen aufzutreten. Doch dann war es soweit. Hits wie „Hey Joe“ und „Purple Haze“ erklangen über dem immer stärker demontierten Festivalgelände. Hendrix reiste direkt nach dem Auftritt nach London ab, wo er wenige Tage später starb. 50 Jahre später rekonstruiert Filmemacher Rasmus Gerlach das Event mit diversen filmischen Fundstücken und Amateuraufnahmen. Super-8- und 16mm-Film zeigen nicht nur Hendrix’ letzten Festivalauftritt, sondern gewähren Einblick in eine vergangene Zeitepoche, die von Umbrüchen und Widerständen gezeichnet ist.

https://vimeopro.com/user9360688/kinoki/video/448437674

REGIE Rasmus Gerlach
DREHBUCH Rasmus Gerlach
PRODUZENT Rasmus Gerlach
PRODUKTIONSFIRMA Kinoki GmbH, Elmenhorststraße 2, 22767 Hamburg
ROLLEN Jimi Hendrix, Billy Cox, Mitch Mitchell, Neil Landon, Alexis Korner

Quelle: https://www.nordische-filmtage.de/de
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Antworten