Station

Loading...

Aktueller Song

Loading...

Art

Loading...

Bitrate

Loading...


Woodstock ist offiziell als historische Stätte anerkannt

Antworten
Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 179
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: Erwitte
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Woodstock ist offiziell als historische Stätte anerkannt

Beitrag von stei54 » Mittwoch 20. September 2017, 11:17

1401_lsd_woodstock_n_725x408.jpg
Woodstock ist offiziell als historische Stätte anerkannt

Der Veranstaltungsort des legendären Musikfestivals Woodstock aus dem Jahre 1969 ist nun offiziell als geschichtsträchtige
Stätte anerkannt worden. Das Bethel-Woods-Zentrum für die Künste in der Ortschaft Bethel sei in das Nationale Resgister
historischer Stätten der USA aufgenommen worden, erklärte Gouverneur Andrew Cuomo am 06. Juni 2017. Das Festival, das seinerzeit eine halbe
Million Menschen auf die Felder des Milchbauern Max Yasgur zog, sei ein "zentraler Punkt sowohl in der Geschichte
New York's als auch Amerikas", sagte Cuomo. Die offizielle Anerkennung werde die Stätte für zukünftige Generationen be-
wahren. Der Campus von Bethel Woods, eine gemeinnützige Kulturorganisation mit Museum am Ort des Festivals, liegt rund 150 Kilometer nördlich von New York.
Bei dem 3-tägigen Festival traten im August 1969 Musiker wie Joan Baez, Janis Joplin und Jimi Hendrix auf. Es gilt einer der
Höhepunkte der Hippiebewegung.
http://www.bethelwoodscenter.org/the-mu ... i-registry
Quelle: 3sat.de
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast