Station

Loading...

Aktueller Song

Loading...

Art

Loading...

Bitrate

Loading...


Ab dem 25 November 2018 starten wir wieder Schlag den Krautlodel!

Mehr Informationen dazu gibt es hier: Die Spielregeln

Die Abstimmungen findest Du hier: Die Abstimmungen

Message To Love: The Isle Of Wight Festival 1970

Antworten
Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 447
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: Erwitte
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Message To Love: The Isle Of Wight Festival 1970

Beitrag von stei54 » Freitag 4. August 2017, 20:40

Heute um 22:55 Uhr auf ARTE eine Dokumentation über das Isle Of Wight Festival von 1970.
Obwohl bereits 1968 ins Leben gerufen, ist das Isle Of Wight Festival von 1970 wohl die bekannteste Ausgabe der frühen Jahre.
Es gilt als das europäische Woodstock. Die Verfilmung trug zum Mythos bei. :grauerstar:
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
KaWumm
Beiträge: 73
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2017, 07:58

Re: Message To Love: The Isle Of Wight Festival 1970

Beitrag von KaWumm » Samstag 5. August 2017, 15:52

Danke für den Hinweis!
Lange nicht gesehen.
Ich hab's mir gestern nochmal angeschaut.

Was mir aufgefallen ist, und mir bislang auch gar nicht so bewusst war:
Auch 1970 schon regten sich die "wahren Hippies" über die Kack-Kommerzialisierung des Festivals auf.

So gesehen hat sich da nix geändert. Zumindest nicht auf dem Berg oder in Wacken. Da bekommt man immer mal wieder die gleichen Aussagen zu hören.
Interessant.......
Musik zivilisiert. Yehudi Menuhin

Benutzeravatar
SpaceRider
Beiträge: 707
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 19:29
Wohnort: im schönen Ruhrpott
Eigener Benutzertitel: Highlander

Re: Message To Love: The Isle Of Wight Festival 1970

Beitrag von SpaceRider » Montag 7. August 2017, 09:51

Interessant.......
wie wird man den als wahrer Hippie geboren Kai ? es gibt halt eine neue Generation die halt viele andere Arten der Musik mögen das ist auch gut so.
Sorry ein wenig mehr Toleranz gerade der Hippie ( .- ) geborenen wäre da eher angebracht egal auf welchem Festival oder Konzert.
Also die kleine Hippie & Krautrock Schar die sich überhaupt noch aufraffen kann sozusagen den Arsch hoch bekommt sollte sich einfach mal an veränderte Tatsachen gewöhnen, wie es damals unsere Väter und Mütter auch tun mussten mit unsere Musik irgendwie klar zu kommen, kann mich noch sehr gut daran erinnern das mein Vater damals zu Led Zeppelin ,CCR, Grobschnitt,Sweet oder The Who seinen Kommentar regelmäßig dazu abgab ,mache diese Negermusik aus werde Wahnsinnig, ist er aber trotzdem nicht geworden :hahaha: ! Freuen wir uns destotrotz also umso mehr wenn man noch ein paar Oldies der sozusagen Spezies Hippie oder Krautrocker Gemeinde auf Festivals trifft & :pssst: mal etwas weniger Motzen das alles Kacke ist, früher war auch nicht alles besser ! Let´s the Musik Roll

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast