Station

Loading...

Aktueller Song

Loading...

Art

Loading...

Bitrate

Loading...


Ab dem 25 November 2018 starten wir wieder Schlag den Krautlodel!

Mehr Informationen dazu gibt es hier: Die Spielregeln

Die Abstimmungen findest Du hier: Die Abstimmungen

14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Wolfmans Sendungen
Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Vergat » Montag 14. Mai 2018, 21:17

Die haben ein paar schöne Alben eingespielt. Wer die Musik der 80er/ 90er (noch) mag - durchhören lohnt sich.

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Wolfman » Montag 14. Mai 2018, 21:18

loano hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 21:16
Hallo Wolfman! Welcome back, Vergat!
Der Sänger von Great White ist natürlich ein Robert Plant Klon!!
Och ich würde sagen, Plant war unüberhörbar eine große Inspiration für ihn :happy:
Stillstand ist Rückschritt

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Vergat » Montag 14. Mai 2018, 21:19

Danke, loano.

Bin gern wieder dabei.

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Wolfman » Montag 14. Mai 2018, 21:19

Vergat hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 21:17
Die haben ein paar schöne Alben eingespielt. Wer die Musik der 80er/ 90er (noch) mag - durchhören lohnt sich.
Kann ich nur zustimmen, wobei die "Let It Rock" insgesamt schon eine ihrer schwächeren Platten war, danach gings so langsam bergab.

Ich versuch gerade, die ersten beiden Platten auf CD aufzutreiben - gar nicht so einfach.
Stillstand ist Rückschritt

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Vergat » Montag 14. Mai 2018, 21:20

Ist halt schwierig, über Jahrzehnte die Qualität zu halten. Siehe DP (*duck und wech*)

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Vergat » Montag 14. Mai 2018, 21:22

Die 84er hab ich... :P

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Wolfman » Montag 14. Mai 2018, 21:23

St. Paradise - Jesse James
St. Paradise - Tighten The Knot (St. Paradise, 1979)

Bild

Die Band bestand aus Derek St. Holmes (g, voc), Rob Grange (b), beide vorher bei Ted Nugent (St. Holmes sang die meisten Songs auf den ersten Alben von Ted, viele dachten aber, dessen Stimme zu hören) und Denny Carmassi (dr) der vorher bei Montrose und später u.a. bei Heart spielte.
Der 4. Mann rechts auf dem Cover ist vermutlich der Keyboarder, der aber ansonsten nur als Gastmusiker genannt wurde.
Dies ist m.W. das ursprünglich geplante Cover, das auch die Wiederveröffentlichung auf CD ziert.

Damals erschien das Album mit diesem:

Bild

Irgendwie ging diese Platte damals an mir vorbei (ich wusste zwar von ihrer Existenz, hab sie aber seinerzeit nie besessen)

Danke nochmal an Vergat, dass er mich vor einiger Zeit nochmal auf sie aufmerksam machte.
Stillstand ist Rückschritt

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Vergat » Montag 14. Mai 2018, 21:23

Super, Wolfman. Jessie James hätte ich auch ausgewählt.

Benutzeravatar
Niecool
Beiträge: 314
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 21:08
Wohnort: Hildesheim

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Niecool » Montag 14. Mai 2018, 21:23

Bin auch endlich zu Hause.

Moin @ all
Do what you like

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Vergat » Montag 14. Mai 2018, 21:24

Wolfman hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 21:23
...
Danke nochmal an Vergat, dass er mich vor einiger Zeit nochmal auf sie aufmerksam machte.
Gerne doch - wie immer.

Benutzeravatar
Niecool
Beiträge: 314
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 21:08
Wohnort: Hildesheim

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Niecool » Montag 14. Mai 2018, 21:25

Oh, Vergat is wieder da ! FREUDE !!!
Do what you like

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Wolfman » Montag 14. Mai 2018, 21:25

Vergat hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 21:20
Ist halt schwierig, über Jahrzehnte die Qualität zu halten. Siehe DP (*duck und wech*)
Och, ich hab kein Problem mit Kritik an meinen Lieblingen von Deep Popel :beleidigt_1: - soll ja Leute geben, bei denen sowas an Blasphemie grenzt :teufelchen:
Stillstand ist Rückschritt

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Vergat » Montag 14. Mai 2018, 21:26

Hi Niecool!
Die Freude ist ganz meinerseits.

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Wolfman » Montag 14. Mai 2018, 21:26

Hi Niecool
Stillstand ist Rückschritt

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Vergat » Montag 14. Mai 2018, 21:27

Ach, äh, da wir grad so nett beisammen sitzen: Ich darf Euch schon mal meine nächste Sendung androhen. Und der VerWolf wird auch wieder heulen....

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Wolfman » Montag 14. Mai 2018, 21:29

Vergat hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 21:27
..Und der VerWolf wird auch wieder heulen....
Ich fürchtete schon, ich hätte umsonst Songs raus gesucht oder müsste alleine ran :hahaha:
Stillstand ist Rückschritt

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Vergat » Montag 14. Mai 2018, 21:30

Nee,nee - schön halbe-halbe.

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Wolfman » Montag 14. Mai 2018, 21:32

King's X - Vegetable (Manic Moonlight, 2001)

Bild

Wenn es schon nix Neues von ihnen gibt...
Stillstand ist Rückschritt

loano
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 30. Juni 2017, 10:59

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von loano » Montag 14. Mai 2018, 21:33

St. Paradise - ein wirklich guter Tipp!!

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Vergat » Montag 14. Mai 2018, 21:34

Ja - aber leider gibt es nur dieses eine Album. Die Scheibe wurde erst vor kurzem als CD veröffentlicht.

loano
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 30. Juni 2017, 10:59

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von loano » Montag 14. Mai 2018, 21:36

Das passt aber jetzt wie gemacht zur Groove machine!

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Wolfman » Montag 14. Mai 2018, 21:38

Eigentlich war mein Vorsatz ja mal "keine Groove Machine ohne King's X und Glenn Hughes".

Hatte ich dann aber einige Zeit vernachlässigt - das waren also zumindest mal wieder King's X :griiiiinss:
Stillstand ist Rückschritt

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Wolfman » Montag 14. Mai 2018, 21:39

Joe Satriani - Super Funky Badass (What Happens Next, 2018)

Begleitet wird "Satch" auf diesem Album von Glenn Hughes am Bass und dem Red Hot Chilli Peppers Drummer Chad Smith, der aber auch schon bei einigen Alben von Hughes mitwirkte sowie mit Satriani bei Chickenfoot spielte.

Bild

Womit wir den Herrn Hughes zumindest als Musiker auch drin hatten. :hyenas:
Stillstand ist Rückschritt

Benutzeravatar
Niecool
Beiträge: 314
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 21:08
Wohnort: Hildesheim

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Niecool » Montag 14. Mai 2018, 21:42

Vergat hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 21:27
Ach, äh, da wir grad so nett beisammen sitzen: Ich darf Euch schon mal meine nächste Sendung androhen. Und der VerWolf wird auch wieder heulen....
Da müssen wir jetzt auch LOBO wieder rumkriegen !!!
Do what you like

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Vergat » Montag 14. Mai 2018, 21:42

Alles gut soweit!

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Wolfman » Montag 14. Mai 2018, 21:43

Vergat hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 21:42
Alles gut soweit!
:thankyou
Stillstand ist Rückschritt

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Vergat » Montag 14. Mai 2018, 21:44

Niecool hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 21:42
Vergat hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 21:27
Ach, äh, da wir grad so nett beisammen sitzen: Ich darf Euch schon mal meine nächste Sendung androhen. Und der VerWolf wird auch wieder heulen....
Da müssen wir jetzt auch LOBO wieder rumkriegen !!!
Auf jeden Fall!

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Wolfman » Montag 14. Mai 2018, 21:45

Vergat hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 21:44
Niecool hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 21:42
Vergat hat geschrieben:
Montag 14. Mai 2018, 21:27
Ach, äh, da wir grad so nett beisammen sitzen: Ich darf Euch schon mal meine nächste Sendung androhen. Und der VerWolf wird auch wieder heulen....
Da müssen wir jetzt auch LOBO wieder rumkriegen !!!
Auf jeden Fall!
yipp
Stillstand ist Rückschritt

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Wolfman » Montag 14. Mai 2018, 21:46

Vandenberg's Moonkings - If You Can't Handle The Heat (MK II, 2017)

Bild
Stillstand ist Rückschritt

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 390
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 14.05.2018 ab 20:00 Wolfmans Groove Machine X

Beitrag von Vergat » Montag 14. Mai 2018, 21:48

Die mag ich jetzt nicht so, aber der Song passt.
Hab aber drei ältere VANDENBERG- Alben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste