Station

Loading...

Aktueller Song

Loading...

Art

Loading...

Bitrate

Loading...


Festivalplanung

Antworten
Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1863
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 17:58
Wohnort: Waldbröl

Festivalplanung

Beitrag von Lobo » Montag 17. Dezember 2018, 22:49

Nur mal so gefragt.....
Wer von euch Spinner hat denn schon ein Festival eingeplant?

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 1039
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: Festivalplanung

Beitrag von Caver » Dienstag 18. Dezember 2018, 06:19

Fest eingeplant ist das Finkenbach Festival Fr, 09.Aug. + Sa, 10. Aug. 2019 (Rückfahrt Sonntag). Würde mich freuen, mal zusätzliche Leute von euch dort zu sehen.

Und ich würde gerne noch mal den Herzberg mitnehmen. Im Falle einer Enttäuschung wäre es dann aber das letzte Mal.

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1863
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 17:58
Wohnort: Waldbröl

Re: Festivalplanung

Beitrag von Lobo » Dienstag 18. Dezember 2018, 16:49

Herzberg.... ich habe eben das Line-Up gesehen.... :wallbash:
Der einzige Grund dahin zu fahren wäre, wenn sich genügend von uns zusammenfinden.

Finki wohl eher nicht, denn ne Woche später ist Woodstock forever, was wahrscheinlich 2019 mal klappt.

Benutzeravatar
Niecool
Beiträge: 567
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 21:08
Wohnort: Hildesheim

Re: Festivalplanung

Beitrag von Niecool » Dienstag 18. Dezember 2018, 19:07

Sehe mir das Line-up später an, wäre aber gerne wieder auf dem Herzberg !!!
Dort immer (war ja erst zweimal dort) nette Leute kennengelernt, der Termin passt mir auch besser als Finkenbach, ...
& würde auch sehr gerne Einige von euch dort wiedertreffen !!!
Do what you like

Chilli
Beiträge: 47
Registriert: Montag 24. Juli 2017, 23:23

Re: Festivalplanung

Beitrag von Chilli » Mittwoch 19. Dezember 2018, 00:06

N'Abend,
Herzberg ist fest verplant, hauptsächlich wegen der vielen Freunde, die auch hinfahren und der friedlchen Stimmung, die ich bisher erfahren habe. Woodstock Forever liegt terminlich recht gut. Finkenbach würde ich gern hin, aber dort sind Hunde nicht erlaubt :teufelchen: Ich habe da so einen Freakhund. Wie ist das eigentlich beim Woodstock mit Hund?
Ich würd Euch gern mal überhaupt auf so einem Treffen treffen.
cheers.

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 1039
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: Festivalplanung

Beitrag von Caver » Mittwoch 19. Dezember 2018, 09:49

Treffen sollte kein Problem sein. Einfach mit ein paar Leuten via PM Telefonnummern tauschen. Irgendwer hat sein Hdy mal an und ist erreichbar oder liest mal seine SMS.

Benutzeravatar
Gemse
Beiträge: 216
Registriert: Freitag 30. Juni 2017, 21:39
Wohnort: knapp neben der Erdachse
Eigener Benutzertitel: Hu(p)ftier

Re: Festivalplanung

Beitrag von Gemse » Mittwoch 19. Dezember 2018, 10:06

Werde wohl höchstwahrscheinlich aufm Berg aufschlagen. Im Gegensatz zum letzten Festival gefällt mir das Line up nächstes Jahr recht gut

Lobo, falls du Waffenrod aufm Schirm hast wäre es sinnvoll dieses Jahr noch Tickets zu ordern. Bis zum 31.12. kosten die nur 50 statt den endgültigen 70 €uronen

Benutzeravatar
Gemse
Beiträge: 216
Registriert: Freitag 30. Juni 2017, 21:39
Wohnort: knapp neben der Erdachse
Eigener Benutzertitel: Hu(p)ftier

Re: Festivalplanung

Beitrag von Gemse » Mittwoch 19. Dezember 2018, 10:13

Chilli hat geschrieben:
Mittwoch 19. Dezember 2018, 00:06
:teufelchen: Ich habe da so einen Freakhund. Wie ist das eigentlich beim Woodstock mit Hund?
Ulli hatte dieses Jahr Peppone mit zum Woodstock forever. War kein Problem.
Selbst Ulli wurde dort wenigstens geduldet :hyenas:

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1863
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 17:58
Wohnort: Waldbröl

Re: Festivalplanung

Beitrag von Lobo » Mittwoch 19. Dezember 2018, 10:16

Dann werde ich mich mal beeilen... :ja:

Wenn sich genügend Pappnasen melden plane ich mal den Berg ein.

Benutzeravatar
SpaceRider
Beiträge: 925
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 19:29
Wohnort: im schönen Ruhrpott
Eigener Benutzertitel: Highlander

Re: Festivalplanung

Beitrag von SpaceRider » Mittwoch 19. Dezember 2018, 17:26

Lobo hat geschrieben:
Montag 17. Dezember 2018, 22:49
Nur mal so gefragt.....
Wer von euch Spinner hat denn schon ein Festival eingeplant?
Hey Spinner .-) oder besser Oberpappnasen König Lobo :hahaha:
wie es im moment aussieht auch Herzberg dabei aber noch nicht 100% sicher.
Finkenbach ist nicht geplant !

paradies
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 15. Juli 2017, 22:14
Wohnort: Sauerland

Re: Festivalplanung

Beitrag von paradies » Mittwoch 19. Dezember 2018, 18:02

Wir fahren zum Blues-Festival Schöppingen, Pfingsten
Finki auf jeden Fall
Woodstock-Forever ist auch geplant
muß nur der Terminkalender mitspielen.

Wuggi
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 27. August 2017, 23:21

Re: Festivalplanung

Beitrag von Wuggi » Freitag 28. Dezember 2018, 11:13

Hallo zusammen,

ich werde wahrscheinlich mit Bine zum Herzberg 2019 fahren.
Wäre schön euch dort wieder zu sehen.
Gibt es eigentlich eine Sammelkartenaktion?

Big up!
Wuggi
- free your mind and your ass will follow -

Benutzeravatar
Roady
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 7. Juli 2017, 17:40
Wohnort: am Rand des Ruhrgebietes

Re: Festivalplanung

Beitrag von Roady » Freitag 28. Dezember 2018, 12:22

:hi:
Für Freunde "grobgeschnittener" Musik könnte sich das Herzberg- Festival lohnen :ja:

Nach jetzigem Stand der Planung spielt

NEBELREISE

am Samstag Abend im

HÖLLENSCHUPPEN

:ja:
It`s only Rock And Roll, but I like it

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1863
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 17:58
Wohnort: Waldbröl

Re: Festivalplanung

Beitrag von Lobo » Freitag 28. Dezember 2018, 13:46

Bei einer "Kartenaktion" für den Herzberg wäre ich dabei.

Allerdings hat das mit der Absprache schon letztes Jahr nicht wirklich funktioniert.
Ich bezweifel deswegen das es dieses Mal klappen würde.

Benutzeravatar
Gemse
Beiträge: 216
Registriert: Freitag 30. Juni 2017, 21:39
Wohnort: knapp neben der Erdachse
Eigener Benutzertitel: Hu(p)ftier

Re: Festivalplanung

Beitrag von Gemse » Dienstag 12. Februar 2019, 17:24

Eine Kartenaktion macht aber erst bei 11 Leuten Sinn, da es dann die 11. umsonst gibt.
Die Herzberger nehmen die ca 12 €uronen Versandkosten pro Karte und nicht pro Bestellung. Eine Sammelbestellung unter 11 wäre somit komplett sinnfrei

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 1039
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: Festivalplanung

Beitrag von Caver » Dienstag 12. Februar 2019, 21:07

Bei Kartenaktion wären Michael und ich wohl mit dabei. Bei so hohen Versandkosten kommt die Frage auf, ob man in Fulda abholt. Das würde sich schnell lohnen.

Benutzeravatar
Gemse
Beiträge: 216
Registriert: Freitag 30. Juni 2017, 21:39
Wohnort: knapp neben der Erdachse
Eigener Benutzertitel: Hu(p)ftier

Re: Festivalplanung

Beitrag von Gemse » Dienstag 12. Februar 2019, 22:56

Ja klar, wenn jemand holen könnte wäre das ne feine Sache

Benutzeravatar
Gemse
Beiträge: 216
Registriert: Freitag 30. Juni 2017, 21:39
Wohnort: knapp neben der Erdachse
Eigener Benutzertitel: Hu(p)ftier

Re: Festivalplanung

Beitrag von Gemse » Dienstag 12. Februar 2019, 23:13

War gerade nochmal auf der Herzberg-Seite und hab Vorverkaufsstellen in Leipzig und Erfurt entdeckt. Wäre für mich beides in ca. einer Stunde erreichbar
Mein Jubel-Sturm endete dann aber abrupt:
Ausschließlich im Festival-Büro gibts die Tickets für 130. Auch in den VVK-Stellen wollen die 143 haben, selbst wenn man die Dinger bei der Fuldaer Zeitung abholt.
Verstehe wer will, mir ist das zu hoch

Chilli
Beiträge: 47
Registriert: Montag 24. Juli 2017, 23:23

Re: Festivalplanung

Beitrag von Chilli » Samstag 2. März 2019, 22:37

Roady hat geschrieben:
Freitag 28. Dezember 2018, 12:22
:hi:
Für Freunde "grobgeschnittener" Musik könnte sich das Herzberg- Festival lohnen :ja:

Nach jetzigem Stand der Planung spielt

NEBELREISE

am Samstag Abend im

HÖLLENSCHUPPEN

:ja:
Wow! Hoffentlich überschneidet sich das nicht einem guten Act auf den anderen Bühnen. Gibt es denn schon ein Programm vom Höllenschuppen?
Und auch wenn es nicht vollständig ist.

cheers!

Chilli
Beiträge: 47
Registriert: Montag 24. Juli 2017, 23:23

Re: Festivalplanung

Beitrag von Chilli » Samstag 2. März 2019, 22:47

Gemse hat geschrieben:
Dienstag 12. Februar 2019, 23:13
...
Ausschließlich im Festival-Büro gibts die Tickets für 130. Auch in den VVK-Stellen wollen die 143 haben, selbst wenn man die Dinger bei der Fuldaer Zeitung abholt.
Verstehe wer will, mir ist das zu hoch
Es gab noch am 2.2. in Hamburg im Knust Tickets für 130.-, bei einer Sammelsbestellung bin ich diesmal nicht dabei.
Man sieht sich aufm Berch :ja:

Benutzeravatar
Roady
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 7. Juli 2017, 17:40
Wohnort: am Rand des Ruhrgebietes

Re: Festivalplanung

Beitrag von Roady » Sonntag 31. März 2019, 20:56

Roady hat geschrieben:
Freitag 28. Dezember 2018, 12:22
:hi:
Für Freunde "grobgeschnittener" Musik könnte sich das Herzberg- Festival lohnen :ja:

Nach jetzigem Stand der Planung spielt

NEBELREISE

am Samstag Abend im

HÖLLENSCHUPPEN

:ja:

Leider hat sich das Team vom HÖLLENSCHUPPEN doch nicht für einen NEBELREISE- Auftritt entschieden :rolleyes:


Vielleicht ja nächstes Jahr

auf der Hauptbühne :griiiiinss:
It`s only Rock And Roll, but I like it

Benutzeravatar
O'Hara
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 20:30
Wohnort: badischer Odenwald

Re: Festivalplanung

Beitrag von O'Hara » Sonntag 19. Mai 2019, 19:33

Ich habe schon ziemlich viele Urlaubstage verbraucht, aber es war das Gegenteil von Urlaub :(
da wird vermutlich trotz gegenteiliger Absichten noch vor einigen Wochen Herzberg abermals flach fallen.

Loreley Night of the Prog Festival (Tangerine Dream, Nick Mason, ABER sauteuer mit allem Drum & Dran) am 19.-21. Juli sind schon mal ziemlich fest eingeplant
&
Finkenbach am 8.+9. August

:tanzen1:
. . . wenn Dir das Leben eine Zitrone reicht, . . . mach Limonade draus :idea:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste