Station

Loading...

Aktueller Song

Loading...

Art

Loading...

Bitrate

Loading...


Ab dem 25 November 2018 starten wir wieder Schlag den Krautlodel!

Mehr Informationen dazu gibt es hier: Die Spielregeln

Die Abstimmungen findest Du hier: Die Abstimmungen

Fiinkenbach 2018

Antworten
Benutzeravatar
KateB
KRW Finanzministerin
Beiträge: 369
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 23:49
Wohnort: Im Forum
Eigener Benutzertitel: Kaffeetante^^

Fiinkenbach 2018

Beitrag von KateB » Dienstag 24. April 2018, 12:06

Fr 10. & Sa 11. August 2018

Jetzt steht das Programm und alle Bands für das Finki 2018 endgültig fest.
Das Line-Up zum 50-jährigen Bestehen kann sich sehen lassen! :daumenhoch:
Finkenbach.jpg
Guru Guru * Amon Düül II * Kraan * Jane * Epitaph * Birth Control * Embryo * Faust * Marblewood * Vibravoid

Finkenbach - Sportplatz

Fr Einlass 17 Uhr - Beginn 19 Uhr
Sa Einlass 13 Uhr - Beginn 15 Uhr

http://www.finki-festival.de/finki_anfahrt.html
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 607
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: Fiinkenbach 2018

Beitrag von Caver » Mittwoch 25. April 2018, 05:08

Wir sind wieder dabei. Wer hat noch Lust zu kommen? Finkenbach ist eine Reise wert.

paradies
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 15. Juli 2017, 22:14
Wohnort: Sauerland

Re: Fiinkenbach 2018

Beitrag von paradies » Mittwoch 2. Mai 2018, 18:15

Wir sind auch wieder dabei.
Paradies

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 607
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: Fiinkenbach 2018

Beitrag von Caver » Mittwoch 2. Mai 2018, 22:41

Sehr schön, und vorher sehen wir uns noch in Hagen. :ja:

Benutzeravatar
Emtidi
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 17. August 2017, 08:57
Wohnort: Mehrstetten
Eigener Benutzertitel: user

Re: Fiinkenbach 2018

Beitrag von Emtidi » Montag 7. Mai 2018, 05:23

Hallo Zusammen,
ich habe gestern auch zwei Karten gekauft...das kann man sich wirklich nicht entgehen lassen und die Preise sind sowas von okay !!!!
Bis dann,
Franz

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 607
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: Fiinkenbach 2018

Beitrag von Caver » Montag 7. Mai 2018, 20:59

Ich denke, du wirst den Kauf nicht bereuen. Ich freue mich auch schon drauf.

Benutzeravatar
spacecowboy
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 17:11

Re: Fiinkenbach 2018

Beitrag von spacecowboy » Mittwoch 9. Mai 2018, 17:34

Kann mir mal jemand sagen, ob man da vor Ort in der Regel noch Karten bekommt oder sollte man die vorab kaufen?
Danke

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 607
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: Fiinkenbach 2018

Beitrag von Caver » Donnerstag 10. Mai 2018, 15:13

Bisher war es kein Problem Karten vor Ort zu kaufen. Bei Herzberg war es aber bis letztes Jahr auch kein Problem. Garantien gibt es halt keine.

Benutzeravatar
O'Hara
Beiträge: 29
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 20:30
Wohnort: badischer Odenwald

Re: Fiinkenbach 2018

Beitrag von O'Hara » Donnerstag 5. Juli 2018, 19:56

... ich komme natürlich auch wieder hin

Treffpunkt am Verkaufsstand von Wuschel oder Wohnwagen von Caver & Brümmelchen

nur das Ticket werde ich mir nicht wie bisher auf dem Herzberg kaufen

:krwforever:
. . . wenn Dir das Leben eine Zitrone reicht, . . . mach Limonade draus :idea:

Benutzeravatar
O'Hara
Beiträge: 29
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 20:30
Wohnort: badischer Odenwald

Re: Fiinkenbach 2018 # Timetable

Beitrag von O'Hara » Mittwoch 8. August 2018, 08:38

Timetable

Freitag 10.08.2018 (Einlass 17h)
19:00h Epitaph
21:00h Dissidenten
23:00h Amon Düül II
01:00h Marblewood

Samstag 11.08.2018 (Einlass 13h)
15:00h Embryo
17:00h Birth Control
19:00h Kraan
21:00h Guru Guru
23:00h Jane
01:00h Vibravoid

Anstelle von Faust spielen Dissidenten, eine "Abspaltung" von Embryo

:blink2:
. . . wenn Dir das Leben eine Zitrone reicht, . . . mach Limonade draus :idea:

Benutzeravatar
O'Hara
Beiträge: 29
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 20:30
Wohnort: badischer Odenwald

Re: Fiinkenbach 2018 # Waldbrand-Gefahr

Beitrag von O'Hara » Mittwoch 8. August 2018, 09:05

Das Festival Sound of Forest bei Beerfelden ("nahe" Finkenbach) letztes Wochenende ist wegen akuter Waldbrand-Gefahr ausgefallen.

Und lange schien es so, dass auch FINKI 2018 ein Opfer der Hitze- und Dürrewelle wird :wein: . Der Ticket-Verkauf über adticket wurde deswegen eingestellt.

Nach aktueller Info direkt vom Veranstalter wird das Festival angesichts der Wettervorhersage "Nachlassen der Hitzewelle" wohl doch über die Bühne gehen.

ABER der Ticket-Vorverkauf wird NICHT wieder aufgenommen.
Es gibt nur noch Karten an der Abendkasse, so in etwa 100 Stück sollen es nur noch sein. D.h. wer ohne Ticket erst am Samstag anreist, braucht gar nicht erst los zu fahren.

Alle anderen mit Ticket sollten vor der Abfahrt auf der Homepage nochmals nachschauen.

8-)
. . . wenn Dir das Leben eine Zitrone reicht, . . . mach Limonade draus :idea:

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 607
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: Fiinkenbach 2018

Beitrag von Caver » Sonntag 12. August 2018, 23:33

O'Hara, wo warst du denn? Wir sind wieder zu Hause angekommen und nun ab ins Bett.

Benutzeravatar
spacecowboy
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 17:11

Re: Fiinkenbach 2018

Beitrag von spacecowboy » Montag 13. August 2018, 12:39

Ich war nun seit ein paar Jahren mal wieder da und bin begeistert. Tolle Atmosphäre, tolle Bands und das Wetter perfekt (außer den sibirischen Nachttemperaturen).
Allerdings, enttäuschend war für viele wohl Amon Düül II. Nein, nicht weil der Soundcheck ewig dauerte, der Gesang passte einfach nicht zum Rest.
Evtl. sollte man sich auch überlegen, pro Tag lieber eine Band weniger zu nehmen und früher aufzuhören. Sechs Bands inkl. jeweils Umbau und Soundcheck ist einfach zu lang. Das merkt man dann auch, die Leute hatten dann einfach keinen Bock mehr, mitten in der Nacht in der Kälte rum zu stehen und zu warten.

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 607
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: Fiinkenbach 2018

Beitrag von Caver » Dienstag 14. August 2018, 20:53

Ja, Finkenbach ist immer eine Reise wert.
Fangen wir mit dem einzig wirklich schlechten an. Massive Polizeikontrollen auf dem Rückweg. Uns haben sie noch ca 30km entfernt kontrolliert mit allem, was dazu gehört. Es wäre vielleicht ein bisschen schneller gegangen, wenn ich ein wenig obrigkeitshöriger wäre. :nenee: Aber wenn man zum Beispiel 9 mal die Füße vorwärts und 7 mal rückwärts aneinander setzen soll und, weil einen das ganze Gehabe ankotzt, halt zwölf Schritte macht und dann sagt, das waren jetzt zwölf, aber ich kann auch wieder drei rückwärts machen und dieses dann tut, konnten zumindest meine VIER Beamten nicht drüber lachen. Schwamm über dieses Kontrolltrauerspiel, ich hatte ja, wie sie leider feststellen mussten, nichts illegales genommen. :langenase:

Zum Festival selbst. Wie immer sehr gute Stimmung, obwohl einige keine Karten bekommen haben. Sehr fair fand ich, das man einen Teil des Sichtschutzes an der Straße entfernt hat. So konnte man von draußen auch die Bühne sehen. :tanz: Bei Ausverkauf dürften ja auch so die Kosten gedeckt gewesen sein. Musikalisch war ich zufrieden. Es waren nicht alle Bands meine persönlichen Highlights, aber das macht ja nichts. Und das es Nachts im Tal kühler ist, ist mit Zusatzkleidung problemlos zu meistern. Eine Band weniger bin ich klar dagegen, man kann ja eine persönliche Pause an beliebiger Stelle einlegen.

Und nun zum nächsten Jahr Finkenbach. Es gäbe eventuell eine Möglichkeit für uns alle gemeinsam einen Platz nutzen zu können. Eine Freundin von uns wohnt in unmittelbarer Nähe zum Festival Eingang (ca 200 m) und sie hat viel Platz für Zelte und auch Fahrzeuge. Wir müssten ihr ein wenig bezahlen oder ihr gemeinsam mal ein wenig bei etwas helfen, was allein schwierig ist. Ihre Worte: Wann habe ich mal so viele starke Männer. So könnten wir alle stressfrei zusammen abhängen mit kurzen Wegen. :prost:
Gibt es dafür Interesse von euch? Ich bitte um Rückmeldungen.

Benutzeravatar
Emtidi
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 17. August 2017, 08:57
Wohnort: Mehrstetten
Eigener Benutzertitel: user

Re: Fiinkenbach 2018

Beitrag von Emtidi » Montag 3. September 2018, 12:59

Moin Caver,
klar das wäre eindeutig interessant für uns....uns kannste schon mal einplanen lassen ( wir sind auch furchtbar stark....:)

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 607
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: Fiinkenbach 2018

Beitrag von Caver » Montag 3. September 2018, 21:33

Ok, der Anfang ist gemacht. Schauen wir mal, wer sich noch meldet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast