Station

Loading...

Aktueller Song

Loading...

Art

Loading...

Bitrate

Loading...


Vergat's Musikzeit Folge 1

Vergat's Sendungen
Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Donnerstag 17. Mai 2018, 22:31

Infos zur Sendung zu einem späteren Zeitpunkt.

Benutzeravatar
Niecool
Beiträge: 266
Registriert: Sonntag 21. Mai 2017, 21:08
Wohnort: Hildesheim

Re: 04.Juni 2018 ab 20:00h: Musikzeit Folge 1

Beitrag von Niecool » Donnerstag 17. Mai 2018, 22:37

Oh, was neues... Bin sehr gespannt !!!
Do what you like

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 496
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: 04.Juni 2018 ab 20:00h: Musikzeit Folge 1

Beitrag von Caver » Freitag 18. Mai 2018, 07:16

Freue mich drauf.

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Freitag 18. Mai 2018, 22:54

:)

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Sonntag 3. Juni 2018, 20:46

Morgen im Programm:

MANGALA VALLIS, EZRA WINSTON, IRRWISCH, OZRIC TENTACLES, PASSPORT, CROSSFIRE
BRAND X, DEAN WATSON, FM, JADIS, MAZE OF TIME, MINOR GIANT, NOW

Viel Spaß beim Hören!

Benutzeravatar
Helli
Beiträge: 348
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 17:57
Wohnort: Freistaat Lippe
Eigener Benutzertitel: Leidenschaftlicher KR-W-Hörer

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Helli » Montag 4. Juni 2018, 19:59

Tach Leute :hi:
Prima, geht gleich los :sonne:
_________________________________________________________________________________________________________________________.

Und so tragen wir ihn in die Welt, unser'n Traum. Narren sind bunt und nicht braun!
Schandmaul, Unendlich

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 430
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Wolfman » Montag 4. Juni 2018, 20:01

:Halloele:
Stillstand ist Rückschritt

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:02

Guten Abend Zusammen.

Aufgrund netten Zuspruchs bin ich wieder dabei.

Dann wünsche ich Euch mal viel Spaß mit der ersten Ausgabe von Vergat's Musikzeit.

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:03

Und dann geht auch gleich was daneben...dieser Song sollte eigentlich der Rausschmeisser sein...

EZRA WINSTON - Dark Angel Suite (Seven Days of a Life, Compilation 1993)
Diese Band kommt aus Italien und hat sich einem etwas vertrackteren, mehr sinfonischem ProgRock
verschrieben; keine Kopien irgendeiner der "alten" Bands.

Info:
http://www.progarchives.com/artist.asp?id=101

Seven Days of a Life
Bild

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:04

Danke für's schöne Cover.

Benutzeravatar
Helli
Beiträge: 348
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 17:57
Wohnort: Freistaat Lippe
Eigener Benutzertitel: Leidenschaftlicher KR-W-Hörer

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Helli » Montag 4. Juni 2018, 20:06

"EZRA WINSTON - Dark Angel Suite" Ist als Start klasse, finde ich :daumenhoch:

Von wegen "eigentlich der Rausschmeisser"
_________________________________________________________________________________________________________________________.

Und so tragen wir ihn in die Welt, unser'n Traum. Narren sind bunt und nicht braun!
Schandmaul, Unendlich

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:06

Falsch getagged... :schimpf:

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:07

Danke Helli...trotzdem ärgerlich, wenn man nicht aufpasst.

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:08

MANGALA VALLIS - Ouverture / Is the End the Beginning (The Book Of Dreams, 2001)

MANGALA VALLIS ist eine italienische (Retro-)Progband. Mit dieser Scheibe treten sie Genesis und Co.
ganz gehörig in den Musik- Hintern - ohne die Eigenständigkeit zu verlieren. Recht so.

Es gibt noch zwei weitere Alben:

Lycanthrope, 2005
Microsolco, 2012

Info:
http://www.babyblaue-seiten.de/index.ph ... bumId=6531

The Book Of Dreams
Bild

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:13

Äääähhh...Genesis...Wolfman...(duck und wech)...

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:19

EZRA WINSTON - The Birth And The First Flight (Myth Of The Crysavides, 1988)

Hmmm...Die Band hatten wir ja bereits.

Dieser Song ist von LP konvertiert.

Mir ist nur eine weiteres Album bekannt, Ancient Afternoons (1990).

Info:
http://www.progarchives.com/artist.asp?id=101

Myth Of The Crysavides
Bild

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 430
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Wolfman » Montag 4. Juni 2018, 20:20

Vergat hat geschrieben:
Montag 4. Juni 2018, 20:13
Äääähhh...Genesis...Wolfman...(duck und wech)...
Klang für mich jetzt nicht so :langenase:
Stillstand ist Rückschritt

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:21

Ja, ist natürlich richtig...Sie "hauen" immer nur stellenweise drauf. Der Song war noch nicht einmal der Beste der Scheibe.

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:23

IRRWISCH - In Search Of (In Search Of, 1981)

Eine frühe schweitzer Progband. Ihre bekantesten Stücke sind wohl Livin' In A Fools Paradise und
Escape Now. Letzteres gibt es demnächst in einemm VerWolf zu Hören.

Es gibt keine CD oder mp3- Dateien - also mußte die LP her.

Info:
https://de.wikipedia.org/wiki/Irrwisch_(Band)

In Search Of
Bild

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:31

OZRIC TENTACLES

- Toka Tola (Spirals In Hyperspace, 2004)
- Meander (Curious Corn, 1997)

Hier braucht's wohl keinen Kommentar...

Info:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ozric_Tentacles

Spirals In Hyperspace
Bild

Curious Corn
Bild

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:34

Bin z. Zt. voll auf OZRIC- Droge... :tanzen1:

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:40

Hi Caver

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 496
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Caver » Montag 4. Juni 2018, 20:41

Vergat hat geschrieben:
Montag 4. Juni 2018, 20:34
Bin z. Zt. voll auf OZRIC- Droge... :tanzen1:
Geht fast immer!

Hallöchen allerseits.

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:43

PASSPORT - Dreamware (Garden Of Eden, 1978)

...gilt auch für KLAUS DOLDINGER.

Info:
https://de.wikipedia.org/wiki/Passport_(Band)

Garden Of Eden
Bild

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:48

CROSSFIRE - Bob's Ya Uncle, (East Of Where, 1980)

Ist beim Suchen nach Musik mal hängengeblieben.
Schöne, groovige Musik aus Australien - von LP konvertiert.


Info:
https://en.wikipedia.org/wiki/Crossfire_(band)

East Of Where
Bild

Benutzeravatar
Helli
Beiträge: 348
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 17:57
Wohnort: Freistaat Lippe
Eigener Benutzertitel: Leidenschaftlicher KR-W-Hörer

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Helli » Montag 4. Juni 2018, 20:49

Vergat hat geschrieben:
Montag 4. Juni 2018, 20:43

...gilt auch für KLAUS DOLDINGER.
Is wohl wahr :ja: :ja: :ja:
_________________________________________________________________________________________________________________________.

Und so tragen wir ihn in die Welt, unser'n Traum. Narren sind bunt und nicht braun!
Schandmaul, Unendlich

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 496
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Caver » Montag 4. Juni 2018, 20:52

Ist mir persönlich zu jazz-klimperig. Fachleute mögen mir verzeihen.

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:54

BRAND X - Miserable Virgin, (Missing Period, 1976)

Auch BRAND X ist hinreichend bekannt. Dieses Album soll "verloren gegangene" Songs, frühe Werke, beinhalten.


Info:
https://de.wikipedia.org/wiki/Brand_X

Missing Period
Bild

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 430
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Wolfman » Montag 4. Juni 2018, 20:55

Caver hat geschrieben:
Montag 4. Juni 2018, 20:52
Ist mir persönlich zu jazz-klimperig. Fachleute mögen mir verzeihen.
Ist für mich die Sorte von Jazzigem, die ich noch gut anhören kann - hab mich aber auch erst im Zusammenhang mit meinen Groove Machines näher mit der Art von Musik beschäftigt.
Vermutlich wäre es mir vor ein paar Jahren deshalb auch wie Dir ergangen. :griiiiinss:
Stillstand ist Rückschritt

Vergat
Beiträge: 159
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03

Re: Vergat's Musikzeit Folge 1

Beitrag von Vergat » Montag 4. Juni 2018, 20:55

Caver hat geschrieben:
Montag 4. Juni 2018, 20:52
Ist mir persönlich zu jazz-klimperig. Fachleute mögen mir verzeihen.
Is' doch nich' schlimm...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast