Station

Loading...

Aktueller Song

Loading...

Art

Loading...

Bitrate

Loading...


09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Der Sendungsthread zu SpaceRider's Sendungen
Benutzeravatar
SpaceRider
Beiträge: 923
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 19:29
Wohnort: im schönen Ruhrpott
Eigener Benutzertitel: Highlander

09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von SpaceRider » Donnerstag 25. April 2019, 12:14

wieder mal etwas Krautiges oder so ähnliches aus verschiedenen Genre (,-) = KrAUtShOck !
diese Bands / Künstler stehen schon fest :
Reform (DDR Band) - Tetragon - Odin - Mythos - Kollektiv - 1-A Düsseldorf - Tiere der Nacht - Aera
weitere Info´s später

Benutzeravatar
SpaceRider
Beiträge: 923
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 19:29
Wohnort: im schönen Ruhrpott
Eigener Benutzertitel: Highlander

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von SpaceRider » Mittwoch 8. Mai 2019, 15:19

wieder mal etwas Krautiges oder so ähnliches aus verschiedenen Genre (,-) = KrAUtShOck !
mit :
Reform (DDR Band) - Tetragon - Odin - Mythos - Kollektiv - 1-A Düsseldorf - Tiere der Nacht - Aera - Missing Link - Missus Beastly - Satin Whale - Boorturm - Waterloo - Exponent - New Lords - Aunt Mary - Yesterdays Child

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:04

guten Abend und viel Spass bei unserer 5. Ausgabe von Krautshock :)
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:08

Satin Whale - No Time To Lose, ein Stück aus ihrem Album "Whalecome" von 1977
http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 261,N.html
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:13

Tiere Der Nacht ist ein Projekt von Mani Neumeier und Luigi Archetti von 1992
http://mani-neumeier.de/guruguru/guru_0 ... rnacht.htm
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:26

Kollektiv - ein Stück aus ihrem gleichnamigen Album von 1973
http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 277,N.html
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 805
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von Vergat » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:28

Guten abend!

KOLLEKTIV kommt mir irgendwie bekannt vor...

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:29

Vergat hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 20:28
Guten abend!

KOLLEKTIV kommt mir irgendwie bekannt vor...
Hi Vergat,
hast die Band bestimmt schon aus dem KRW-Archiv gehört :)
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 985
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von Caver » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:31

Hallöchen allerseits.

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:32

Hallo Caver :)
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 805
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von Vergat » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:34

stei54 hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 20:29
Vergat hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 20:28
Guten Abend!

KOLLEKTIV kommt mir irgendwie bekannt vor...
Hi Vergat,
hast die Band bestimmt schon aus dem KRW-Archiv gehört :)
Jo, kann sein...vielleicht aber auch im letzten Jahrtausend... ;)

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:37

_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:40

Odin war eine Band aus Würzburg, hier ein Stück aus ihrem Album "SWF-Session 1973"
http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 998,N.html
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:51

Boorturm war eine Band aus Hannover, die 1973/1974 bestand.
https://nobbyrockcity.blogspot.com/2017 ... -1974.html
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 20:59

die Trikolon Nachfolgeband Tetragon, hier mit einem Stück aus dem Album "Agape" von 1973
http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 409,N.html
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:07

1-A Düsseldorf, das sind Thomas Dinger und Nils Kristiansen, das Debütalbum " Fettleber" erschien 1999.
http://www.babyblaue-seiten.de/album_297.html
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
Helli
Beiträge: 587
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 17:57
Wohnort: Freistaat Lippe
Eigener Benutzertitel: Leidenschaftlicher KR-W-Hörer

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von Helli » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:09

Tach Leute !

Hab's (bis auf eine kullinarische Unterbrechung) vom Beginn an mitbekommen.

Ist schon echt stark, was sich hinter diesem "Kraut" verbirgt.
Da krieg' ich doch glatt 'ne "Fettleber". :griiiiinss:

Danke, dass ihr es hervorlockt, Stei54 & Space Rider :thumbup:
_________________________________________________________________________________________________________________________.

Und so tragen wir ihn in die Welt, unser'n Traum. Narren sind bunt und nicht braun!
Schandmaul, Unendlich

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:11

Hi Helli, ja der schöne alte Krautrock ist schon was besonderes und einzigartig!
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 985
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von Caver » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:13

Hallöchen Helli.

Ich habe zwar den Beginn verpasst, da ich da noch auf dem Weg nach Hause war, aber seitdem werde ich mal wieder anhaltend musikalisch überrascht. :ja:

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:18

Exponent - Dream aus ihrem Album "Upside Down", das 1974 erschien und in Sammlerkreisen heiss begehrt ist.
https://www.discogs.com/de/Exponent-Ups ... se/6191168
http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 428,N.html
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 805
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von Vergat » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:20

stei54 hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 20:51
Boorturm war eine Band aus Hannover, die 1973/1974 bestand.
https://nobbyrockcity.blogspot.com/2017 ... -1974.html
Äh, die sind an mir vorbeigegangen...

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 805
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von Vergat » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:31

EXPONENT - :thumbup:

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:33

Mythos - Powerslide aus dem Album "Strange Guys", das 1977 erschien
http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 901,N.html
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:39

schön auch bei diesem Stück der Part mit der Querflöte, Herrrlich!
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:42

Missus Beastly aus Herford waren eine der bekanntesten deutschen Psychedelic-Gruppen, haben aber auch die verwirrendste Geschichte von allen. Ihre erste LP von 1970 - namenlos ebenso wie ihre zweite von 1974 - erschien auf CPM und wird heute mit etwa 1500 Mark gehandelt. Ihre schöne rote Hülle wurde für die CD übernommen. Ein gewisser Henry C. From, der sich als ihr Manager, Flötist und Schlagzeuger ausgab, veranlaßte eine Nachauflage, die 1970 als "Nara asst incense" (OPP 5-32) erschien, mit den gleichen Stücken, aber in anderer Reihenfolge und ganz anderer Hülle. Als er nicht dafür belangt wurde, erdreistete sich der Betrüger sogar noch zwei weitere LPs einzuspielen und unter dem geklauten Namen Missus Beastly zu veröffentlichen. Zu allem Überfluß gab es von "Nara asst incense" auch noch eine üble Bootleg-CD auf Germanofon.
(GOD)

Eine Perle der deutschen Rockmusik ist mit dem ersten Album (1970) der Herforder Missus Beastly auf CD aufgelegt worden. Heftiger, gitarrenlastiger Bluesrock mit dem Hang zum Jazz, noch nicht so genial wie die späteren Jazzrock-Werke, aber sehr ansprechend. Die 7 Songs des Debüts rocken heftig oder gleiten psychedelisch dahin, hier von harter Gitarre und fettem Schlagzeug angetrieben, dort von akustischer Gitarre und virtuoser Flöte illuminiert. Missus Beastly gehen keine typischen Wege, sondern schlängeln sich durch die Rockmusik. Wie sich in "Shame On You" aus dem schlichten Blues das grandiose Jazzthema entwickelt, hat ganz große Klasse. Als die Platte eingespielt wurde, stand die Orientierung der Band gerade im Wechsel, weg von einfachen, kurzen Songs zu ausuferndem, heftigem Psychedelic-Rock, den sie live ohne Pause improvisativ spielten. Die 7 Songs des Debüts stehen irgendwo dazwischen. Zwar gibt es immer wieder lange Improvisationen und einzelne solistische Ausflüge, doch die Songs bleiben im nachvollziehbaren Format. Weder sind die Stücke sehr komplex, noch simpel. Die Improvisationen beweisen der Band ausgezeichnetes handwerkliches Können, die Gesamtstruktur der Songs jedoch ist recht einfach aufgebaut, noch nicht von dem hervorragenden kompositorischen Geschick der späteren Alben. Die Rauheit und Direktheit der Aufnahmen, die quer schießenden Einfälle und heftigen Ausfälle sind atemberaubend. Hauptinstrumente sind Orgel und Gitarre, die sich nicht ein wenig zurücknehmen und laut- und überzeugungsstark auftreten. Bestimmend ist Blues, doch jeder Song bricht aus dem Korsett aus und macht sich sein eigenes Gesicht. Ein erstaunlich gutes Erstlingswerk, mit dem Missus Beastly 1970 gut ankamen. Die Geschichte der Band ist wie immer bei Garden Of Delights im Booklet gut wiedergegeben worden. Die Aufmachung wurde, auch wie gehabt, original gelassen. Etliche Bilder und eine schon auf der LP abgedruckte Kritik zum Album sind im Booklet abgedruckt. Hoffentlich dauert es nicht lange, bis die weiteren Alben dieser Ausnahmeband folgen.
(www.ragazzi-music.de)
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:48

Yesterday's Children - Hunter's Moon aus dem gleichnamigen Album von 1970
https://www.discogs.com/de/Yesterdays-C ... ter/413176
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
SpaceRider
Beiträge: 923
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 19:29
Wohnort: im schönen Ruhrpott
Eigener Benutzertitel: Highlander

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von SpaceRider » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:53

Missus Beastly - Missus Beastly (klein).jpg
stei54 hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 21:42


Eine Perle der deutschen Rockmusik ist mit dem ersten Album (1970) der Herforder Missus Beastly auf CD aufgelegt worden. Heftiger, gitarrenlastiger Bluesrock mit dem Hang zum Jazz, noch nicht so genial wie die späteren Jazzrock-Werke, aber sehr ansprechend. Die 7 Songs des Debüts rocken heftig oder gleiten psychedelisch dahin, hier von harter Gitarre und fettem Schlagzeug angetrieben, dort von akustischer Gitarre und virtuoser Flöte illuminiert. Missus Beastly gehen keine typischen Wege, sondern schlängeln sich durch die Rockmusik. Wie sich in "Shame On You" aus dem schlichten Blues das grandiose Jazzthema entwickelt, hat ganz große Klasse. Als die Platte eingespielt wurde, stand die Orientierung der Band gerade im Wechsel, weg von einfachen, kurzen Songs zu ausuferndem, heftigem Psychedelic-Rock, den sie live ohne Pause improvisativ spielten. Die 7 Songs des Debüts stehen irgendwo dazwischen. Zwar gibt es immer wieder lange Improvisationen und einzelne solistische Ausflüge, doch die Songs bleiben im nachvollziehbaren Format. Weder sind die Stücke sehr komplex, noch simpel. Die Improvisationen beweisen der Band ausgezeichnetes handwerkliches Können, die Gesamtstruktur der Songs jedoch ist recht einfach aufgebaut, noch nicht von dem hervorragenden kompositorischen Geschick der späteren Alben. Die Rauheit und Direktheit der Aufnahmen, die quer schießenden Einfälle und heftigen Ausfälle sind atemberaubend. Hauptinstrumente sind Orgel und Gitarre, die sich nicht ein wenig zurücknehmen und laut- und überzeugungsstark auftreten. Bestimmend ist Blues, doch jeder Song bricht aus dem Korsett aus und macht sich sein eigenes Gesicht. Ein erstaunlich gutes Erstlingswerk, mit dem Missus Beastly 1970 gut ankamen. Die Geschichte der Band ist wie immer bei Garden Of Delights im Booklet gut wiedergegeben worden. Die Aufmachung wurde, auch wie gehabt, original gelassen. Etliche Bilder und eine schon auf der LP abgedruckte Kritik zum Album sind im Booklet abgedruckt. Hoffentlich dauert es nicht lange, bis die weiteren Alben dieser Ausnahmeband folgen.
(www.ragazzi-music.de)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:54

so die letzte Nummer ist eine Band aus Erlangen mit Namen "Aera", hier ihr Livealbum "Türkis", daraus "Sulzheim Swinging".
Das Livealbum wurde 1979 aufgenommen.
http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 123,N.html
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
stei54
Beiträge: 619
Registriert: Samstag 1. Juli 2017, 11:16
Wohnort: worldwide
Eigener Benutzertitel: Hendrix-Freak

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von stei54 » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:57

im Juni gibt es dann die 6. Ausgabe wieder mit vielen Überraschungen, bis demnächst sagen SpaceRider u. stei54 :)
_______________________
Hendrix-Freaks
http://www.hendrix-links.de/jiminews.html

Benutzeravatar
Vergat
Beiträge: 805
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2018, 21:03
Eigener Benutzertitel: ProgMaster

Re: 09.05 (20Uhr) KrAUtShOck Stei54 & Space Rider)

Beitrag von Vergat » Donnerstag 9. Mai 2019, 21:57

stei54 hat geschrieben:
Donnerstag 9. Mai 2019, 21:54
so die letzte Nummer ist eine Band aus Erlangen mit Namen "Aera", hier ihr Livealbum "Türkis", daraus "Sulzheim Swinging".
Das Livealbum wurde 1979 aufgenommen.
http://www.krautrock-musikzirkus.de/de, ... 123,N.html
cool! :thumbup:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste