4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Vergat's Sendungen
Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 1110
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Wolfman » Montag 4. November 2019, 20:55

Vergat hat geschrieben:
Montag 4. November 2019, 20:52
Wolfman hat geschrieben:
Montag 4. November 2019, 20:49
Coole Mucke - und das von Frongga (Franken) :hyenas:
(Zur Erklärung: wenn Bayern und Schwaben etwas gemeinsam haben, dann vorsichtig ausgedrückt das schwierige Verhältnis zu Franken)
Was sagen die Franken???
Das beruht zumindest gegenüber den Bayern auf Gegenseitigkeit, mit den Schwaben geht es glaub noch eher (daher vermeide ich es lieber zu erwähnen, dass ich schwäbischer Exilbayer bin :happy: )
Stillstand ist Rückschritt

Benutzeravatar
Caver
Beiträge: 1234
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 18:22
Wohnort: Westlicher Bodensee

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Caver » Montag 4. November 2019, 20:56

Was haben denn die Schwaben mit den Franken? Oder umgekehrt?
Ich bin ja nur Zugezogener.

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 1110
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Wolfman » Montag 4. November 2019, 20:58

Caver hat geschrieben:
Montag 4. November 2019, 20:56
Was haben denn die Schwaben mit den Franken? Oder umgekehrt?
Vielleicht nicht alle Schwaben mit allen Franken, aber wir Ostälbler grenzen ja östlich an den bayrischen Regierungsbezirk Schwaben und nördlich an Mittelfranken, da muss man immer aufpassen, auf welcher Seite man gerade "rüber" fährt :griiiiinss:

Für uns sind aber auch die Hochalocher schon Franken :hyenas:

Ich bin aber sowohl gern im bayrischen Nördlingen als auch im fränkischen Dinkelsbühl, beides schöne Städte.
Stillstand ist Rückschritt

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:00

:oh_no:

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 1110
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Wolfman » Montag 4. November 2019, 21:03

Den Reim über die Entstehung der Franken verkneife ich mir im Sinne der Political Corectness hier und nun zurück zur schönen Musik :rollsmile:
Stillstand ist Rückschritt

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:03

09 - RELOCATOR - Red Vibes (Relocator, 2010)

Die vorige Band des TIME SHIFT ACCIDENT- Bassisten Michael Schetter...

Irgendwie drängt sich beim Hören dieses Albums immer der Gedanke an eine Science Fiction- Story auf. Das mag vielleicht auch durch Titel wie Proxima oder Biosphere suggeriert werden. Jedenfalls ist dies ein gelungenes Album mit Hang zum Jazz, auch wenn es vielleicht einen Hauch zu düster klingt. An den Tasten saß DEREK SHERINIAN, der mir hier außerordentlich gut gefällt.

Info:
http://www.babyblaue-seiten.de/album_10425.html

Cover
Bild

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:09

10 - ISSUN - Remember Me (Dark Green Glow, 2019)

Zur Halbzeit wie angekündigt - ein weiterer Song aus dem Debut- Album der Hannoveraner. Schee is'...

Info:
http://www.musikreviews.de/reviews/2019 ... reen-Glow/

Cover
Bild

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:17

11 - JADIS - Wonderful World (More Than Meets The Eye, 1992)

Schöne Musik der als NEO- Prog betitelten Musik der Band aus England.

Info:
https://de.wikipedia.org/wiki/Jadis

Cover
Bild

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 1110
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Wolfman » Montag 4. November 2019, 21:18

Vergat hat geschrieben:
Montag 4. November 2019, 21:17
11 - JADIS - Wonderful World (More Than Meets The Eye, 1992)

Erinnerte mich bei den ersten Takten kurz an "Closer To The Heart" von Rush.
Stillstand ist Rückschritt

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:21

Hmmm - ja? Da hab ich nicht dran gedacht...

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 1110
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Wolfman » Montag 4. November 2019, 21:22

War auch nur ganz kurz die Gitarre im Intro.
Stillstand ist Rückschritt

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:24

Habs nochnmal angehört. hast recht.

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:26

12 - CANVAS - The Beginning Is Near (Long Way To Mars, 2014)

Diesmal nicht aus Costa Rica, sonder aus den USA. Ein schönes Album mit klasse Kompositionen.

Info:
https://mrmdistribution.bandcamp.com/al ... ay-to-mars

Cover
Bild

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 1110
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Wolfman » Montag 4. November 2019, 21:27

Vergat hat geschrieben:
Montag 4. November 2019, 21:24
Habs nochnmal angehört. hast recht.
:thumbup:
Stillstand ist Rückschritt

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:30

13 - ELDER - Illusory Motion (The Gold And Silver Sessions, 2019)

Psychedelic Prog aus Massachusetts...

Info:
https://www.laut.de/Elder

Cover
Bild

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 1110
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Wolfman » Montag 4. November 2019, 21:38

Rollt schön lässig vor sich hin - mag ich :ja:
Stillstand ist Rückschritt

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:39

Jo - gehört in meine Sparte "handverlesenes Zeugs"... ;)

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:40

14 - BRAINTICKET - Dancing On A Volcano Part 1 (Past, Present & Future, 2015)

Ohne Worte...

Info:
https://de.wikipedia.org/wiki/Brainticket

Cover
Bild

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:49

15 - OZRIC TENTACLES - Mooncalf (The Yum Yum Tree, 2009)

Auch hier brauchts keinen Kommentar...

Info:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ozric_Tentacles

Cover
Bild

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:50

Wolfman, versuch's auszuhalten.... :hyenas:

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:54

Irgendwie fasziniert mich der Bass der OZRIC's....

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:56

16 - SPIRALMAZE - Multiverse (Back To The Center, 2014)

Und noch einmal die genialen Griechen...

Info:
http://spiralmaze.gr/
https://www.progarchives.com/artist.asp?id=8802

Cover
Bild

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 21:58

Der erste Gedanke beim ersten Hören - RUSH.... :highfive.

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 1110
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Wolfman » Montag 4. November 2019, 22:00

Vergat hat geschrieben:
Montag 4. November 2019, 21:50
Wolfman, versuch's auszuhalten.... :hyenas:
Ich mag die Ozrics grundsätzlich, bloß kann ich halt nur einzelne Stücke hören, bei einer ganzen CD steige ich irgendwann aus :hyenas:
Stillstand ist Rückschritt

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 22:01

Die kann ich rauf und runter hören...

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 22:04

17 - MODERN-ROCK ENSEMBLE - Intro - Night, Universe and Our Inner Space/Overture (Night Dreams And Wishes, 2019)

Diese Band kommt aus Kiev...

Info:
https://www.progvisions.nl/reviews_uk/mre_ttm_uk.htm

Cover
Bild

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 22:12

18 - MEGADETH - Time: The End (Risk, 1999)

Eigentlich sind MEGADETH meine Lieblingsband diese Genres. Gut, das der Gitarrist damals bei METALLICA ausgestiegen (worden) ist.

Info:
https://de.wikipedia.org/wiki/Megadeth

Cover
Bild
__________________________________________________________________________________________________

Das wars mal wieder. Ich hoffe, die Auswahl und besonders die Musik von TIME SHIFT ACCIDENT hat Euch gefallen.

Mit MEGADETH's kurzem, sinnigem Track Time: The End geht diese Sendung zu Ende und gleichzeitig war dies auch die letze Ausgabe der Musikzeit.

Leider ist die Beteiligung und auch die Hörerzahl (im Schnitt 90) sehr gering und scheint weiter zu sinken. Für überwiegend nur drei Hörer, die noch aktiv dabei sind, macht es keinen Spaß mehr. Auch wenn mal mehr angemeldet sind als sich aktiv beteiligen, scheinen sich diese User nicht sehr für Sondersendungen zu interessieren. Es wird nicht einmal auf eine Begrüßung reagiert.

Der Kauf der Songs und die Zeit, die mit der Zusammenstellung des Fahrplans und Erstellen der Texte aufgewändet werden muß, steht da in keinem Verhältnis mehr.

Dank jedoch an Alle, die immer geduldig zugehört haben. Dank auch an die Verfasser der Kommentare innerhalb der Sendungen.
Ich werde aber die Entwicklung des Radios bzw. die des Forums natürlich weiterhin verfolgen. Mal schauen, was die Zukunft für das Radio so bringt...

Ich darf dann noch den VerWolf Reloaded Vol. 4 für vorraussichtlich den 23. Dezember ankündigen.

Wünsch' Euch eine schöne Woche und eine gute Nacht.


Euer Vergat

Benutzeravatar
Helli
Beiträge: 741
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 17:57
Wohnort: Freistaat Lippe
Eigener Benutzertitel: Leidenschaftlicher KR-W-Hörer

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Helli » Montag 4. November 2019, 22:13

Tach Leute ! :hi:

Spät ist's zwar, bin endlich dabei. :-D
_________________________________________________________________________________________________________________________.

Und so tragen wir ihn in die Welt, unser'n Traum. Narren sind bunt und nicht braun!
Schandmaul, Unendlich

Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 1110
Registriert: Dienstag 9. Mai 2017, 20:44
Wohnort: Schwäbisch Sibirien
Eigener Benutzertitel: Mainstream- und Groove Rebell

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Wolfman » Montag 4. November 2019, 22:15

Nacht und danke für die tolle Mucke :thankyou
Stillstand ist Rückschritt

Deleted User 180

Re: 4. November 2019, ab 20:00h: Vergat's Musikzeit Folge 10

Beitrag von Deleted User 180 » Montag 4. November 2019, 22:15

Hallo Helli - wieder mal alles verpaßt...

Antworten